„Gemeinsam gegen Fake News!“ – kostenlose Webinare im Juni

Immer mehr falsche Nachrichten und Desinformationen werden über das Internet verbreitet - gerade in Zeiten des Coronavirus steigt die Zahl der Verschwörungsmythen, die im Netz kursieren. Bei den vielen Informationen, die über die Sozialen Medien tagtäglich auf uns alle einprasseln, wird es immer schwieriger, zu erkennen, was wahr ist und was nicht. 

Um dem entgegenzuwirken und Handwerkszeug im Umgang mit Fake News zur Verfügung zu stellen, bietet die Stiftung Digitale Chancen, das kostenlose Webinar „Gemeinsam gegen Fake News!“ an. Das Webinar spricht alle Altersgruppen an und möchte sie fit machen, Desinformationen und Falschmeldungen im Internet zu identifizieren und damit umgehen zu können. In einer Stunde werden anhand praktischer Beispiele diese Fragen geklärt:

Was sind Fake News?
Wie erkenne ich sie?
Was kann ich dagegen tun?


Das Webinar findet insgesamt fünf Mal an verschiedenen Tagen und zu verschiedenen Uhrzeiten statt, damit Jugendliche, Berufstätige, Senior*innen und alle, die Interesse haben, daran teilnehmen können:
Am Montag, den 15. Juni 2020, von 10 Uhr bis 11 Uhr
Am Dienstag, den 16. Juni 2020, von 14 Uhr bis 15 Uhr
Am Mittwoch, den 17. Juni 2020, von 17 Uhr bis 18 Uhr
Am Donnerstag, den 18. Juni 2020, von 14 Uhr bis 15 Uhr
Am Freitag, den 19. Juni 2020, von 10 Uhr bis 11 Uhr


Um am Webinar teilnehmen zu können, benötigen Sie ein digitales Endgerät (Smartphone, Tablet oder Laptop), einen Internetzugang und die kostenlose Software oder App von „Adobe Connect“, die Sie unter folgendem Link oder im App-Store herunterladen können: https://www.adobe.com/go/Connectsetup

Vor Beginn des Webinars erhalten alle registrierten Personen einen Link für die Teilnahme.
Interessierte können sich bis zum 10. Juni unter folgendem Link anmelden: Zum Anmeldeformular

 

Quelle: digitale Cahnce



 
 
 

© 2020 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten