Online-Paneldiskussion zum Safer Internet Day : Wem kann ich vertrauen? - Politische Meinungsbildung im digitalen Raum

Am 09.02.2021 von 16:30 - 17:30 Uhr mit Robin Blase (YouTuber), Dr. Birte Güting (Schiller-Schule Bochum), Rebecca Krauß (klicksafe), Amanda Mazic (klicksafe Youth Panel) und David Whigham (ntv). Moderiert von Martin Drechsler (FSM e. V.).

Die politische Meinungs- und Willensbildung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen findet zunehmend im digitalen Raum statt. Durch die Nutzung der sozialen Netzwerke und vieler unterschiedlicher Nachrichtenquellen verliert die Deutungshoheit von professionellen Journalist*innen und klassischen Medienangeboten hier zunehmend an Gewicht. Junge Menschen sind deshalb besonders darauf angewiesen, die vielen unterschiedlichen Akteur*innen im digitalen Raum einzuordnen und Informationen zu prüfen. Lehrer*innen stehen vor der Aufgabe, ihnen in diesem Prozess Orientierung zu bieten und die entsprechenden Kompetenzen zu fördern, um eine freie Meinungsbildung zu bestärken. Initiativen der Medienbildung müssen die Anforderungen der Schüler*innen und Lehrer*innen abholen, die nötigen Kompetenzen zielgruppengerecht vermitteln und mit ihren Angeboten auch tatsächlich in der Schule ankommen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:

https://www.weitklick.de/webinar/sid2021

 

www.fsm.de



 
 
 

© 2021 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten