Medienpädagoge (gn) für das Projekt barrierefrei kommunizieren!

Die tjfbg gGmbH ist als Träger der freien Jugendhilfe anerkannt und engagiert sich bundesweit in der Kinder-, Jugend- und Behindertenhilfe sowie in der Fortbildung von Fachkräften. barrierefrei kommunizieren! ist ein Projekt der tjfbg gGmbH.


Ihre Aufgaben sind:

  • Entwicklung und Durchführung von Fort- und Weiterbildungen für Fachkräfte
  • Entwicklung und Durchführung von Workshops zu unterschiedlichen medienpädagogischen Themen für Jugendliche und Kinder
  • Beratung und Unterstützung bei der Durchführung von Medienprojekten für Kinder und Jugendliche in den Einrichtungen des Trägers
  • Weiterentwicklung des inklusiven Medienkonzepts und Medienangebots von barrierefrei kommunizieren!
  • Vernetzung und Zusammenarbeit mit weiteren Bereichen des Trägers sowie mit jugendnetz Berlin
  • Betreuung der Medientechnik des Trägers


Wir bieten Ihnen:

  • Ein nettes, offenes Team
  • Einstellung in Teilzeit (30 Wochenstunden)
  • Unbefristete Anstellung tarifgerechte Bezahlung,
  • Möglichkeiten zur internen und externen Weiterbildung
  • Attraktive Benefits wie z.B. Betriebliche Altersvorsorge, JobRad, Corporate Benefits


Sie bringen mit:

  • Hoch- oder Fachhochschulabschluss als Medienpädagoge/Medienpädagogin oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung an und Spaß in der Durchführung von Medienfortbildungen in der Erwachsenenbildung
  • Praxiserfahrung in der Durchführung von Medienprojekten mit Kindern und Jugendlichen
  • Erfahrung in der Arbeit mit inklusiven Gruppen und mit unterstützenden Technologien oder Interesse und Bereitschaft sich in diese Themen einzuarbeiten
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, Konfliktlösungs- und Kritikfähigkeit,
  • Organisationstalent und administrative Fähigkeiten, Fähigkeit zum strukturierten Arbeiten (Zeitmanagement), Belastbarkeit


Weiterführende Informationen zu barrierefrei kommunizieren erhalten Sie über www.barrierefrei-kommunizieren.de.
Weitere Infos zur Bewerbung hier


Sie können sich mit diesen Arbeitsbedingungen identifizieren?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und ihrer Gehaltsvorstellung.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Böhmig unter der Telefonnummer (030) 97 99 13 195 gern zur Verfügung.
Bewerbungsende: 05.02.2021



 
 
 

© 2020 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten