Neuigkeiten aus Berlin und anderswo

 
  • 30.11.2020  Apps für den Einsatz in Kitas, Schulen und zu Hause

    Apps für den Einsatz in Kitas, Schulen und zu Hause

    In Zeiten von Corona zeigt sich die Bedeutung digitaler Förder- und Lernangebote in besonderer Weise. Motivierende digitale Anwendungen unterstützen Kinder und Jugendliche ganz unmittelbar, nicht nur in der Kita oder Schule und Ganztag, sondern auch zu Hause. Darüber hinaus können digitale Angebote pädagogische Fachkräfte bei ihrer Arbeit unterstützen und den Austausch mit den Elternhäusern verbessern. Apps sind dafür besonders gut geeignet, weil sie auf Smartphones und Tablets laufen – Geräten, die in Schulen und Familien oft schon vorhanden sind.
    >> Details

  • 30.11.2020  Einladung zum SCHULTERBLICK-Filmfestival 2020

    Einladung zum SCHULTERBLICK-Filmfestival 2020

    Hiermit lädt das Medienkompetenzzentrum Charlottenburg zille54 Sie herzlich ein, bei ihrem ersten SCHULTERBLICK-Filmfestival live und digital dabei zu sein!
    >> Details

  • 30.11.2020  Corona-Schnelltests für stationäre Einrichtungen der Jugendhilfe

    Corona-Schnelltests für stationäre Einrichtungen der Jugendhilfe

    Das Land Berlin stellt ab sofort monatlich ein Kontingent an Corona-Schnelltests für stationäre Einrichtungen der Jugendhilfe, der Eingliederungshilfe und den Berliner Notdienst Kinderschutz zur Verfügung.
    >> Details

  • 27.11.2020  Dozierende der Erwachsenenbildung zu Themen der „Digitalen Medienkompetenz“ gesucht

    Dozierende der Erwachsenenbildung zu Themen der „Digitalen Medienkompetenz“ gesucht

    Gesucht werden engagierte Dozierende für Medienkompetenz-Veranstaltungen der Erwachsenenbildung zu Themen rund um die digitale Welt, in der wir leben. Verfügen Sie über Expertise zu Themen rund um Nachrichten- und Informationskompetenz, Jugendschutz im digitalen Zeitalter, Internetrecherchen und Suchmaschinen oder Sozialen Netzwerken und haben Interesse an Erwachsenenbildung?
    >> Details

  • 17.11.2020  Neue Plattform MEDIENRADAR für Jugendarbeit und Schule

    Neue Plattform MEDIENRADAR für Jugendarbeit und Schule

    In den letzten Wochen drehte das Medienprojekt Wuppertal 40 ausführliche Interviews zum Thema Mediennutzung mit Schüler:innen von Wuppertaler Schulen, die nun – neben Lehrmaterialien und einer Mediensammlung – auf der neuen Multimedia-Plattform MEDIENRADAR publiziert werden.
    >> Details

  • 16.11.2020  "Die Krise wird den Kulturbereich verändern." - Das war "Zugang gestalten!" 2020!

    "Die Krise wird den Kulturbereich verändern." - Das war "Zugang gestalten!" 2020!

    Nun haben Sie die Möglichkeit sich alles zu dem diesjährigen "Zugang gestalten!" 2020 noch einmal online anzuschauen. Thematisiert wurden unter anderem die Themen Innovation in der Kriese, Gemeinsamkeit in der Kriese und Datenschutz und Urheberrecht in der Kriese.
    >> Details

  • 09.11.2020  Jetzt um den medius 2021 bewerben!

    Jetzt um den medius 2021 bewerben!

    Die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK), das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. (DKHW), die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) und die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen e.V. (FSF) schreiben den medius 2021 aus.
    >> Details

  • 09.11.2020  Verschwörungstheorien, Corona und der Kulturbetrieb – Workshop mit DGS

    Verschwörungstheorien, Corona und der Kulturbetrieb – Workshop mit DGS

    Digitaler Workshop in Deutscher Lautsprache mit Verdolmetschung in Deutsche Gebärdenspräche (DGS) rund um das Thema Verschwörungstheorien, Corona und der Kulturbetrieb.
    >> Details

  • 09.11.2020  Ab ins Netzzzz!- Teilnehmende für digitales Theaterprojekt gesucht

    Ab ins Netzzzz!- Teilnehmende für digitales Theaterprojekt gesucht

    Handy und Theater – ein unüberwindbarer Gegensatz. Oder? Das Theater Strahl lädt interessierte Jugendliche ein, in ihrem neuen Theaterprojekt das Unvorstellbare zu probieren: Sie bespielen einen virtuellen Theaterraum mit selbst gebauten Controllern, erzählen Geschichten über soziale Netzwerke und Messenger und erfinden ein digitales Theaterstück, in das sich Publikum zuschalten kann!
    >> Details

  • 09.11.2020  Unbekannte Quellen: Wann muss man Apps manuell installieren?

    Unbekannte Quellen: Wann muss man Apps manuell installieren?

    Android ermöglicht die „Installation aus unbekannten Quellen“. Darunter fasst das System alles, was nicht der Google Play-Store ist. Welche Vorteile die Funktion hat und wie Sie sie sicher nutzen, erfahren Sie bei mobilsicher.de.
    >> Details


 
 
 

© 2020 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten