Leitfaden digitale Jugendarbeit der Stiftung SPI

16.02.2021

Wie kann Jugendarbeit auch im Lockdown funktionieren? Die Stiftung SPI hat in einem Leitfaden Projektbeispiele und Erfahrungen aus den Jugendeinrichtungen in Brandenburg aus dem ersten Lockdown von März bis Mai 2020 gesammelt und ausgewertet.

Aufgrund der durch COVID-19 bedingten Schließungen von Einrichtungen und Schulen gab es bereits im Frühjahr einen starken Zuwachs an digitalen Angeboten. Bereits hier wurde deutlich, so die Stellungnahme von Geschäftsbereichsleiter Stefan Zaborowski, wer auf diese außergewöhnliche Situation adäquat reagieren konnte beziehungsweise wollte und auch, wo es dazu an den Voraussetzungen fehlte... 
Mehr auf www.medienbildung-brandenburg.de

 

www.medienbildung-brandenburg.dfe



 
 
 

© 2021 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten