Online-Unterricht - Vielen Schülern fehlen digitale Kompetenzen

21.01.2021

In den vergangenen Wochen haben Lehrkräfte in rasender Geschwindigkeit den Einsatz digitaler Medien für den Fernunterricht vorangetrieben. Aber besitzen die Schülerinnen und Schüler überhaupt die Kompetenzen, mit den digitalen Medien so umzugehen, dass sie davon auch profitieren können? Der achte nationale Bildungsbericht 2020 gibt Aufschluss darüber.

Bisher wurde in Umfragen zur Corona-Krise vor allem danach gefragt, in welchem Maße Lehrkräfte während des Fernunterrichts digitale Medien einsetzen. Nicht weniger bedeutsam ist jedoch auch die Frage, ob die Schülerinnen und Schüler überhaupt die Fähigkeiten besitzen, souverän mit digitalen Medien zu arbeiten. Können sie wahre von falschen Informationen im Internet unterscheiden? Können sie eine E-Mail schreiben und ein sicheres Passwort anlegen? Oder schaffen sie es, zu einer bestimmten Frage passende Erklärvideos auf YouTube zu finden? Die digitalen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler sind entscheidend, wenn es darum geht, wie erfolgreich Online-Unterricht sein kann...
Zum ganzen Beitrag

 

deutsches-schulportal.de



 
 
 

© 2021 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten