Aktuelle Termine, Nachrichten und Wettbewerbe

  • 16.03.2020  Befragung: Politische Interventionen im Arbeitsfeld der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

    Befragung: Politische Interventionen im Arbeitsfeld der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

    Im Auftrag der BAG Offene Kinder- und Jugendeinrichtungen e.V. führen wir derzeit eine Befragung unter Einrichtungen und Angeboten der Offenen Kinder- und Jugendarbeit durch.
    >> Details

  • 16.03.2020  WIE BLEIBEN WIR IN VERBINDUNG IN ZEITEN DER ISOLATION?

    WIE BLEIBEN WIR IN VERBINDUNG IN ZEITEN DER ISOLATION?

    Zugang zu Bildung muss für Alle offen sein. Deshalb sind unsere Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im ACT_Lab und die ACTIVE PLAYER-Gruppen kostenfrei. Darüber hinaus werden Materialien zum Selbststudium zur Verfügung gestellt.
    >> Details

  • 16.03.2020  Onlineplattform jugend.support: Rat und Hilfe für Kinder ab 12 Jahren und Jugendliche bei Stress im Netz

    Onlineplattform jugend.support: Rat und Hilfe für Kinder ab 12 Jahren und Jugendliche bei Stress im Netz

    Cyber-Mobbing, Datenklau, sexuelle Belästigungen: Die Probleme, mit denen Jugendliche im Internet konfrontiert werden, sind vielfältig. Ab jetzt steht ihnen die Onlineplattform jugend.support mit Rat und Hilfe zur Seite. Das Angebot vermittelt Ratsuchenden Kontakt zu den richtigen Beratungs- und Beschwerdestellen und gibt ihnen Informationen und Tipps für ihr Problem. Das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend initiierte Projekt wird von der EU-Initiative klicksafe umgesetzt.
    >> Details

  • 16.03.2020  jugendschutz.net-Bericht 2019: Sexualisierte Gewalt online

    jugendschutz.net-Bericht 2019: Sexualisierte Gewalt online

    Kinder und Jugendliche sind online vielfältigen sexuellen Übergriffen ausgesetzt. Im neuen Bericht identifiziert jugendschutz.net mehrere Problembereiche, in denen dringender Handlungsbedarf besteht. Dazu gehören beispielsweise das Verbreiten von Missbrauchsdarstellungen im Internet, die Vernetzung von Täterinnen und Tätern auf Social-Media-Kanälen und das Kommentieren mit sexuellem Inhalt unter eigentlich harmlosen Alltagsbildern von Kindern. Auch die Kontaktanbahnung mit Missbrauchsabsicht, bekannt als Cyber-Grooming, wird thematisiert.
    >> Details

  • 16.03.2020  Digital Detox

    Digital Detox

    Digital Detox, Low Digital oder Medienfasten - es gibt zahlreiche Begriffe und Gründe dafür, öfter mal die Austaste zu drücken oder gleich den Stecker zu ziehen. Stellen Sie ihre Geräte und Accounts zeitweise doch einfach mal beiseite und stellen Sie den eigenen Medienkonsum auf den Prüfstand.
    >> Details

  • Family Games Day - Ein Tag rund ums Thema Spielen

    Family Games Day - Ein Tag rund ums Thema Spielen

    Das Medienkompetenzzentrum Reinickendorf „meredo“ lädt am 21.03. von 11:30 bis 16:00 Uhr zu einem interaktiven Familientag ein. An dem Tag können „Jung“ & „Alt“ gemeinsam verschiedenste Spiele anschauen und testen.
    >> Details

  • 19.02.2020  Smart Hero Award 2020

    Smart Hero Award 2020

    Die Stiftung Digitale Chancen und Facebook suchen dieses Jahr zum siebten Mal Menschen und Organisationen, die sich für den guten Zweck engagieren und soziale Medien in diesem Kontext einsetzen. Das diesjährige Schwerpunktthema des Awards hat hohe Aktualität. Unter dem Motto NACHHALTIG.ENGAGIERT stellen drei verschiedene Kategorien sicher, dass der Begriff in all seinen Dimensionen abgebildet wird: So sind neben Umwelt- und Klimaschutzprojekten auch nachhaltig arbeitende soziale und demokratiefördernde Initiativen aufgerufen, sich zu bewerben.
    >> Details

  • 24.02.2020  Berliner Jugendjury 2020

    Berliner Jugendjury 2020

    Bis zum 30. April können neue Projektvorschläge für die Berliner Jugendjury 2020 eingereicht werden! Die Jugendjury kommt dann am 13. Mai (Mittwoch) von 17:00 bis 21:00 Uhr zusammen, um die Förderentscheidungen zu treffen.
    >> Details

  • 24.02.2020  Toolmatrix zum Basiscurriculum Medienbildung

    Toolmatrix zum Basiscurriculum Medienbildung

    Die Entwicklung der Medienkompetenz von Schüler*innen ist im Lehrplan festgeschrieben und seit dem Schuljahr 2017/18 unterrichtswirksam, im „Basiscurriculum Medienbildung“ als Teil des gemeinsamen Rahmenlehrplans für die Jahrgangsstufen 1–10. Dieses fußt auf den im Dezember 2016 von der Kultusminsiterkonferenz (KMK) beschlossenen „Kompetenzen in der Digitalen Welt“.
    >> Details

  • 24.02.2020  junior1stein, die neue Strategie zur Stärkung von MINT an Berliner Schulen und Kitas

    junior1stein, die neue Strategie zur Stärkung von MINT an Berliner Schulen und Kitas

    junior1stein fördert das hohe Interesse von Kindern und Jugendlichen am Schutz der Natur und des Klimas sowie der Digitalisierung und baut es weiter aus. Bildungssenatorin Sandra Scheeres: „Interesse und Vorlieben bilden sich schon früh, und ihr Einfluss zieht sich durch die ganze Bildungskarriere. Deshalb setzt junior1stein ganz bewusst auch schon bei den Kitas an. Und generell gilt: Wissenschaftliches Verständnis und logisches Denken sind auch die beste Prävention gegen Vorurteile und Verschwörungstheorien.“
    >> Details

  • 24.02.2020  Bezirkliche Projektförderung bis 5.000 € – Aktuelle Ausschreibungen

    Bezirkliche Projektförderung bis 5.000 € – Aktuelle Ausschreibungen

    Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung stellt jährlich insgesamt mindestens 2.930.000 Euro aus Mitteln des Landes Berlin für kulturelle Projekte mit aktiver Beteiligung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen bis 27 Jahren zur Verfügung. Im Rahmen der Fördersäule 3 werden künstlerisch-pädagogische Kooperationsprojekte, die in einem Berliner Bezirk stattfinden, mit bis zu 5.000 Euro gefördert.
    >> Details

  • 21.02.2020  Zweite Ausschreibung der Fördersäule 1 für 2020 - Antragsfrist 5. Mai 2020 für Projekte bis 23.000 Euro

    Zweite Ausschreibung der Fördersäule 1 für 2020 - Antragsfrist 5. Mai 2020 für Projekte bis 23.000 Euro

    Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung gibt den Startschuss für die zweite Ausschreibung der Fördersäule 1 in 2020. Ab sofort können wieder Anträge auf Förderung künstlerischer Bildungsprojekte von 5.001 bis 23.000 Euro gestellt werden. Bis zu 12 Monate lang können Projekte gefördert werden, in denen sich Berliner Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (bis 27 Jahre) aktiv künstlerisch und inhaltlich beteiligen. In jedem Projekt arbeitet mindestens ein*e Kunstpartner*in (Künstler*in, freie Gruppe, Kultureinrichtung) mit mindestens einer Bildungs- und/oder Jugendeinrichtung (Schule, Kita, Jugendclub, u.a.) zusammen.
    >> Details

  • Einladung zum Fachaustausch „Jugend beteiligen – digital?“

    Einladung zum Fachaustausch „Jugend beteiligen – digital?“

    Beteiligung von Jugendlichen bedeutet – mit Fokus auf ihre Lebenswelten – Selbstbestimmung und Teilhabe zu fördern und ist entscheidend für ein demokratisches Miteinander aller Generationen. Digitale Medien prägen unser kommunikatives Verhalten und ermöglichen neue Formen der Partizipation und Interaktion.
    >> Details

  • Robotics: Frauenpower! Roboter bauen & programmieren

    Robotics: Frauenpower! Roboter bauen & programmieren

    Technik ist nur was für Jungs und Männer? Von wegen! Am internationalen Frauentag laden wir Mädchen und ihre Mütter zu einem besonderen Feiertags-Special in die Digitalwerkstatt ein! In unserem Mutter-Tochter-Workshop könnt ihr unsere Roboter kennenlernen und gemeinsam einen unvergesslichen Vormittag erleben.
    >> Details

  • Workshop: Barrierefreie PDF-Dokumente mit Adobe Acrobat Professional

    Workshop: Barrierefreie PDF-Dokumente mit Adobe Acrobat Professional

    Dozent: Domingos de Oliveira, Accessibility Consultant. Formatvorlagen, Bildbeschreibungen, Tagstrukturen – barrierefreie PDFs zu erstellen, kann kompliziert sein. Wie man barrierefreie PDF-Dokumente mit dem Programm Adobe Acrobat Professional erstellt, erfahren Sie im Workshop von Accessibility Consultant Domingos de Oliveira.
    >> Details

  • Digitale Gewalt bekämpfen

    Digitale Gewalt bekämpfen

    Gewalt gegen (BIPoC-)Frauen* hat durch das Internet eine neue, erweiterte Dimension erfahren. Für viele von ihnen ist digitale Gewalt an der Tagesordnung. Diskriminierungsstrukturen setzen sich ungehindert fort und gefährden somit Leben.
    >> Details

  • Einladung zur 2. Zukunftskonferenz am 02.03.2020 - Träumen und handeln! – Medienbildung in Schule umsetzen

    Einladung zur 2. Zukunftskonferenz am 02.03.2020 - Träumen und handeln! – Medienbildung in Schule umsetzen

    in nahezu allen Lebensbereichen sind digitale Medien präsent und schon seit langem nicht mehr aus unserer Gesellschaft wegzudenken. Vor diesem Hintergrund sind das Lehren und Lernen mit und über digitale Medien nicht mehr optional und fügen sich ein in die grundlegende Herausforderung, Lernangebote und Schulkonzepte neu zu denken.
    >> Details

  • 13.02.2020  #Wir bleiben fair im Umgang mit dem Handy– Plakat für Schulen

    #Wir bleiben fair im Umgang mit dem Handy– Plakat für Schulen

    Wo verläuft die Grenze zwischen Medienkompetenz und Sucht? Was sind die Vorteile und was die Risiken der anonymisierten modernen Kommunikation und wo bleibt die Fähigkeit, persönlich von Angesicht zu Angesicht mit Menschen in Kontakt zu treten? Täglich suchen verunsicherte Pädagoginnen und Pädagogen, verzweifelte Eltern und junge Menschen, die sich Sorgen um Freunde machen, zum Thema Computer- und Internetsucht Rat und Unterstützung.
    >> Details

  • 13.02.2020  Die neue Ausgabe der Merz - Wie analog ist digitale Gewalt?

    Die neue Ausgabe der Merz - Wie analog ist digitale Gewalt?

    Die Themen der neuen Ausgabe beziehen sich auf Gewalt im Netzt. Außerdem wie man Medienbildung mit Informatik verbinden kann, wie viel Bildungspotenzial Filmbilder mit sich bringen und es wird ein Beteiligungs Projekt erläuter.
    >> Details

  • Programmierkurs für Mädchen

    Programmierkurs für Mädchen

    Ein Programmierkurs indem Mädchen kreativ sein können. Gute Mathe Kenntnisse oder eine Computeraffinität muss nicht vorhanden sein. Hier geht es um den Spaß sich neue Sachen auszudenken.
    >> Details


 
 
 

© 2020 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten