Aktuelle Termine, Nachrichten und Wettbewerbe

  • 13.02.2020  Die neue Ausgabe der Merz - Wie analog ist digitale Gewalt?

    Die neue Ausgabe der Merz - Wie analog ist digitale Gewalt?

    Die Themen der neuen Ausgabe beziehen sich auf Gewalt im Netzt. Außerdem wie man Medienbildung mit Informatik verbinden kann, wie viel Bildungspotenzial Filmbilder mit sich bringen und es wird ein Beteiligungs Projekt erläuter.
    >> Details

  • Programmierkurs für Mädchen

    Programmierkurs für Mädchen

    Ein Programmierkurs indem Mädchen kreativ sein können. Gute Mathe Kenntnisse oder eine Computeraffinität muss nicht vorhanden sein. Hier geht es um den Spaß sich neue Sachen auszudenken.
    >> Details

  • Veranstaltung zum Thema Verbreitung von Missbrauchsabbildungen im Netz

    Veranstaltung zum Thema Verbreitung von Missbrauchsabbildungen im Netz

    Das Bundeskriminalamt hat in letzten Jahr auf die stark zunehmende Verbreitung von Missbrauchsabbildungen, sogenannter Kinderpornografie, durch Kinder und Jugendliche hingewiesen. Kinder und Jugendliche würden die Bilder und Filme vor allem über soziale Medien versenden und hierbei die Inhalte häufig bagetellisieren und zum Teil mit als lustig empfundenen Texten, Emojis oder Tönen hinterlegen. Diese Entwicklung nimmt die Internetwerkstatt Netti - Medienkompetenzzentrum Tempelhof-Schöneberg zum Anlass, um sich dem Thema unter rechtlichen Aspekten zu widmen.
    >> Details

  • Fachtag des InfoPoints Kulturelle Bildung

     Fachtag des InfoPoints Kulturelle Bildung

    Partizipative Ansätze sind wichtiges Qualitätsmerkmal für Kulturelle Bildungsprojekte und Voraussetzung, um erfolgreich Fördermittel zu beantragen. Welche Methoden gibt es, um Projekte partizipativ(er) zu gestalten? Welche Herausforderungen sind damit verbunden? Und welche Förderprogramme kommen infrage? Der Fachtag liefert Projektemacherinnen und -machern mit einem Input-Vortrag und Praxisbeispielen Anregungen zu partizipativer Projektplanung. Außerdem stellen fünf Fördermittelgeber und -geberinnen ihre Programme vor. Dabei sind diesmal die Kultur macht stark-Programme Jugend ins Zentrum!, Party-cipation, MeinLand – Zeit für Zukunft und JEP-Jung Engagiert Phantasiebegabt sowie der Förderbereich der Aktion Mensch.
    >> Details

  • 11.02.2020  Wie nehmen Jugendliche Schutzkonzepte in der Jugendarbeit wahr?

    Wie nehmen Jugendliche Schutzkonzepte in der Jugendarbeit wahr?

    Das Forschungsprojekt "Schutznorm" beschäftigt sich mit den Sichtweisen auf Sexualität, Gewalt und Schutz junger Menschen. Die beteiligten Forscher/-innen interessiert, wie junge Menschen die an sie gerichteteten Schutzkonzepte in der Jugendarbeit wahrnehmen und einschätzen. Die Befragung richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene ab 15 Jahren.
    >> Details

  • 11.02.2020  Ausschreibung der Fördersäule 2 / 2plus

    Ausschreibung der Fördersäule 2 / 2plus

    Die Ausschreibung der Fördersäule 2 / 2plus für das Jahr 2020 endet am 14. Februar 2020. Gefördert werden umfangreiche strukturbildende Projektvorhaben mit stadtweiter Aufstellung (Fördersäule 2) sowie auf Langfristigkeit angelegte Partnerschaften (Fördersäule 2plus). Die Förderung kann jeweils für bis zu zwölf Monate gewährt werden. Bewilligte Projekte werden mit Fördersummen ab 23.001 € unterstützt.
    >> Details

  • Online-Konferenz: "Inspiration, Identität und Inszenierung: Influencer & Medienpädagogik"

     Online-Konferenz: "Inspiration, Identität und Inszenierung: Influencer & Medienpädagogik"

    Am 11. Februar wird weltweit der diesjährige Safer Internet Day veranstaltet. Schon seit 2004 ruft die Europäische Kommission unter dem Motto "Together for a better internet" dazu auf, an diesem Aktionstag unterschiedlichste Veranstaltungen durchzuführen. In Deutschland koordiniert klicksafe den Safer Internet Day und hat 2020 das Motto "Idole im Netz. Influencer & Meinungsmacht" als Schwerpunkt gesetzt.
    >> Details

  • 29.01.2020  Besserer Schutz von Kindern in Social Media nötig

    Besserer Schutz von Kindern in Social Media nötig

    Populäre Dienste bergen viele Risiken. Anbieter berücksichtigen Schutzbedürfnisse von Kindern nicht. Lagebericht „Kinder im Netz“ von jugendschutz.net veröffentlicht.
    >> Details

  • Fachtag: Beteiligung junger Menschen weiterentwickeln

    Fachtag: Beteiligung junger Menschen weiterentwickeln

    Beim Fachtag werden Konzepte und Methoden der Kinder- und Jugendbeteiligung und die konkrete Umsetzung in Hinblick auf die Erstellung von Jugendförderplänen diskutiert und ausgetauscht sowie best practice-Beispiele vorgestellt. Den Eingangsvortrag wird Moritz Schwerthelm, Universität Hamburg halten. Das genaue Programm der Tagung wird Ihnen mit der Zusage Ende Februar zugeschickt.
    >> Details

  • Fortbildung für Lehrende: MEDIENKOMPETENZ STÄRKEN - März 2020

    Fortbildung für Lehrende: MEDIENKOMPETENZ STÄRKEN - März 2020

    Die Gesellschaft für Humanistische Fotografie (GfHF) e.V. führt seit über 10 Jahren erfolgreich pädagogische Kunst- und Kulturvermittlungsprogramme für Kinder und Jugendliche begleitend zu Ausstellungen sowie Fortbildungen für Lehrkräfte durch. Im Rahmen des Projektes Medienkompetenz stärken finden auch dieses Jahr spannende Veranstaltungen für Lehrkräfte zum Thema Medienkompetenz statt.
    >> Details

  • 27.01.2020  Informationsreise "freiwilliges Engagement junger Menschen in Ägypten"

    Informationsreise "freiwilliges Engagement junger Menschen in Ägypten"

    Ägypten ist uns in vielerlei Hinsicht nahe: Politisch, wirtschaftlich und oft auch unter sozialen Aspekten. Wie sehr diese Aussage stimmt, wird im Rahmen einer Informationsreise erforscht, die am 23. – 29. März nach Kairo geht.
    >> Details

  • 27.01.2020  Hassrede begegnen durch Counter Speech

    Hassrede begegnen durch Counter Speech

    Kinder und Jugendliche stoßen in Sozialen Netzwerken immer wieder auf Hassrede. Pädagogische Fachkräfte können einen entscheidenden Beitrag dazu leisten, Kinder und Jugendliche zu einem reflektierten Umgang damit zu befähigen. Die Befähigung zu aktiver Gegenrede (Counter Speech) stellt dabei einen wichtigen Baustein der Extremismusprävention dar. Auf einem von jugendschutz.net organisierten Counter-Speech-Fachtag wurden Konzepte diskutiert und Projekte vorgestellt. Zu diesem ist nun ein Tagungsband erschienen, in dem alle Ergebnisse festgehalten wurden.
    >> Details

  • 27.01.2020  Schutz vor Wahlbeeinflussung im Netz

    Schutz vor Wahlbeeinflussung im Netz

    Seit Anfang Januar gibt es über Twitter neue Enthüllungen zum Skandal um Cambridge Analytica. Die Firma hatte sich im Vorfeld der US-Präsidentschaftswahl 2016 Daten von Facebooknutzerinnen und –nutzern erschlichen und anschließend versucht, deren Wahlverhalten zu beeinflussen. Die nun veröffentlichten Dokumente sollen belegen, dass diese und ähnliche demokratiegefährdende Praktiken zur Wahlbeeinflussung nach wie vor weltweit genutzt werden.
    >> Details

  • 27.01.2020  NEU im Bestellsystem: klicksafe to go – Wie wir leben wollen

    NEU im Bestellsystem: klicksafe to go – Wie wir leben wollen

    Die dritte Ausgabe „klicksafe to go“ ist ab sofort auch als Printversion verfügbar. Neben kurzen Sachinformationen enthält „klicksafe to go - Wie wir leben wollen“ Praxisprojekte zu den Themenbereichen Sprachassistenten, Algorithmen, Robotik, Künstliche Intelligenz und zur Kryptowährung Bitcoin.
    >> Details

  • 27.01.2020  Safer Internet Day Umfrage 2020 - „Idole im Netz. Influencer & Meinungsmacht.“

    Safer Internet Day Umfrage 2020 -  „Idole im Netz. Influencer & Meinungsmacht.“

    Beim Safer Internet Day 2020 dreht sich alles um das Thema Influencer*. klicksafe möchte deswegen wissen, wie junge Menschen soziale Medien nutzen und welche Rolle Influencer in ihrem Leben spielen.
    >> Details

  • 27.01.2020  Videoreihe #Elterninformiert zum Thema Influencer

    Videoreihe #Elterninformiert zum Thema Influencer

    Für Kinder und Jugendliche sind Social Media-Stars auf Instagram, YouTube & Co wichtige Vorbilder. Ob Bildposen, Outfits oder Reiseziele.
    >> Details

  • Fachtagung 2020: Gemeinsam auf dem Weg – 10 Jahre Kooperation von Jugendhilfe und Schule in Berlin

    Fachtagung 2020:  Gemeinsam auf dem Weg – 10 Jahre Kooperation von Jugendhilfe und Schule in Berlin

    Auf dem zehnten Fachtag soll zurückgeschaut werden, auf den gemeinsamen dynamischen Weg, den die Verantwortungsgemeinschaft Schule und Jugendhilfe seitdem zurückgelegt hat und gleichzeitig nach vorn blicken und darüber ins Gespräch kommen, welche Wege vor den Kooperationspartnern liegen. Der Fachtag lädt Kolleginnen und Kollegen der Leitungsebene ein, zu ausgewählten Themen in fünf Dialogrunden zu diskutieren.
    >> Details

  • 23.01.2020  Kostenloser Online-Kurs für Jugendliche zu Künstlicher Intelligenz

    Kostenloser Online-Kurs für Jugendliche zu Künstlicher Intelligenz

    Künstliche Intelligenzen verändern unseren Alltag und werden unsere Gesellschaft in vielen Bereichen unseres Lebens ganz schön auf den Kopf stellen. Um die Technologie und die verschiedenen Anwendungsszenarien etwas besser zu verstehen und einordnen zu können, wurde ein Online-Kurs entwickelt, der dazu einlädt, hinter die „Kulissen dieser KI-Systeme“ zu schauen.
    >> Details

  • 22.01.2020  Jugendliche bei der Bekämpfung von Radikalisierung und Extremismus im Netz stärken!

    Jugendliche bei der Bekämpfung von Radikalisierung und Extremismus im Netz stärken!

    Extremistische Internetpropaganda mit Gegennarrativen und alternativen Narrativen begegnen: Diesen Ansatz verfolgt die nationale Plattform Jugend und Medien des Bundesamtes für Sozialversicherungen (BSV). Die Narrative wurden im Rahmen von vier Pilotprojekten von Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus der ganzen Schweiz erarbeitet und anschliessend wissenschaftlich evaluiert. Basierend auf den Ergebnissen der Evaluation wurde eine neue Broschüre erarbeitet, die für künftige Projekte zur Prävention von Radikalisierung als Wegweiser dient.
    >> Details

  • 22.01.2020  Technovation Girls Germany– noch bis zum 16. März können sich Mädchen registrieren und gewinnen!

    Technovation Girls Germany– noch bis zum 16. März können sich Mädchen registrieren und gewinnen!

    Technovation Girls Germany: Starke Apps von starken Mädchen! Technovation Girls ist ein weltweites Programm, in dem Mädchen Coding und Entrepreneurship-Skills entwickeln. Seit 2018 unterstützt die DKJS mit Technovation Girls Germany Mädchen in Deutschland dabei, mit selbstentwickelten Apps soziale und ökologische Herausforderungen ihrer Lebenswelt zu lösen.
    >> Details


 
 
 

© 2020 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten