Der Sound der Einheit - #1HEIT

#1HEIT - DAS KONZERT setzt gemeinsam mit den Musiker*innen, die auf der Bühne stehen, ein unüberhörbares Signal für gesellschaftliches Engagement, Partizipation, Gleichheit und Toleranz. Es präsentiert stellvertretend für die vielen engagierten Bürger*innen, die sich mit ihrem Engagement für gesellschaftlichen Zusammenhalt einsetzen, drei Projekte, die mit ihrem Engagement ihr Umfeld, ihre Heimat und die Welt positiv beeinflussen - die Helden der #1Heit. Ausgewählt wurden die Projekte von der Onlineplattform Musik Bewegt und den drei #1HEIT-Kuratoren.

  •  SOS MEDITERRANEE rettet Leben auf See! Die europäische, maritime und humanitäre Organisation wurde im Mai 2015 von Bürgerinnen und Bürgern gegründet - als Reaktion auf das Sterben im Mittelmeer und die Untätigkeit der Europäischen Union diesem endlich ein Ende zu setzen. Seit Beginn des Einsatzes im Februar 2016 konnten fast 30.000 Menschen an Bord des Rettungsschiffes Aquarius willkommen geheißen werden.
  •  Jamel rockt den Förster, Rockmusik für Demokratie und Toleranz: Spaß und Zivilcourage im Doppelpack. Das ehrenamtliche und nicht-kommerzielle Open-Air-Festival Jamel rockt den Förster, kurz "Forstrock" in Jamel (Mecklenburg-Vorpommern) bringt die gefragtesten Bands Deutschlands sowie regionale Nachwuchskünstlerinnen und -künstler auf dem Forsthof von Horst und Birgit Lohmeyer zusammen. Gerichtet gegen Rechtsextremismus setzt das Ehepaar ein Zeichen für Vielfalt und Toleranz und wird deshalb immer wieder Ziel von rechtsradikalen Übergriffen.
  • BÄM! Drumline Berlin wurde u.a. von Pierre Baigorry aka Peter Fox 2014 gegründet. Die Musikschule vermittelt das Showtrommeln mit Tanzelementen, weil sich gezeigt hat, dass die Verbindung aus kontinuierlicher, disziplinierter Gruppenarbeit im Bereich Musik und Tanz, mit den Elementen Rhythmus, Koordination, Konzentration und Bewegung, sowie den gemeinsamen Erfolgserlebnissen bei Auftritten einen sehr positiven Einfluss haben, besonders auf Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien.

Unmittelbar nach #1HEIT - Das Konzert - von 22 Uhr bis 22:08 Uhr - inszeniert der bildende Künstler Malte Bartsch (Schüler von Olafur Eliasson) mit seiner Installation Feuerwerkautomat das Abschlussfeuerwerk am Brandenburger Tor.

wann? am 03.10.2018 ab 19:30 Uhr

wo? am Brandenburger Tor

Eintritt? kostenlos

weitere Informationen unter:https://www.musik-bewegt.de/neuigkeiten/1heit-das-konzert-gemeinsam-fuer-einheit-engagement-und-toleranz

 

Quelle: Stiftung Deutscher Klassenlotterie Berlin



 
 
 

© 2020 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten