Zocken, Tinkern, Tüfteln - Gaming zum Selbermachen

Der Tipp für die Herbstferien in Berlin!

Grafik mit Text: Zocken, Tinkern, Tüfteln

Videospiele zum Ausprobieren, Anfassen und Selbermachen :)

Unsere Medienkompetenzzentren und das Jugendportal jup! Berlin laden ein, zum “Zocken, Tinkern, Tüfteln”

Vom 2. bis 3. November öffnet das Jugendhaus Königsstadt ab 10 Uhr seine Pforten für junge Spieler*innen und interessierte Eltern. Beim Programm ist Mitmachen angesagt, ihr könnt Spiele von verschiedenen Seiten kennenlernen!

An einer Vielzahl an interaktiven Stationen ist Hintergrundwissen gefragt, Spiele programmieren und gestalten oder gar Roboter bauen, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Auch der künstlerische Aspekt kommt nicht zu kurz, macht Fotos mit euren Spielehelden, probiert euch an Art Design und bringt die Spielfiguren ins reale Leben.

Zudem bietet “Zocken, Tinkern, Tüfteln” Angebote für Eltern. In einer Eltern-LAN werden die Eltern die Spielenden sein und die Kinder leiten an. In Workshops gibt einen Einblick in die Gaming Communities und die Alterskennzeichen der USK können näher kennengelernt werden. Das komplette Angebot ist kostenfrei!

PROGRAMM

Offene Workshopstationen | 10:00 - 16:00 Uhr

  • Spieleprogrammierung
    Einen Blick hinter die Kulissen der Spieleprogrammierung: Mit Construct 2/3 einfach vielfältige Spielkonzepte umgesetzen.
  • Draw your Game
    Ein einsteigerfreundlicher Blick auf Game Design: Mit Draw Your Game kommen Spiele wie von Zauberhand vom Papier auf den Bildschirm.
  • Einstieg in die Robotik
    OZO Bots - Programmieren mit dem Filzstift.
  • Greenbox mit Gaming-Helden
    Fotos mit den digitalen Helden: In der Greenbox die Lieblingscharaktere an die Seite wünschen.
  • Avatare zum Mitnehmen
    Spielfiguren zum mit nach Hause nehmen: Verewigt eure Lieblingsfiguren in Bügelperlen und nehmt sie mit nach Hause.
  • Kahoot Quiz
    Für schlaue Köpfe: Beim ultimativen Gaming Quiz könnt ihr zeigen wie gut ihr euch auskennt.
  • Minecraft Projekt
    Spielewelten in Minecraft: Im Spiel könnt ihr eure eigenen Spielideen umsetzen.
  • Digitale Helden
    Gestaltet mit der jup! Redaktion eure eigenen Helden!
  • Lichtfolger (nur Freitag)
    Vom Computer in die Maschine, lasst euren Roboter tun was ihr ihm sagt.
  • Gamecontroller (nur Samstag)
    Mario auf Wackelpudding: baut eure eigenen Game Controller und schlagt den Highscore.

Zeitbegrenzte Workshops

  • USK Alterskennzeichen | Freitag 14:00 Uhr
    USK Alterskennzeichen verstehen lernen, prüft selbst ein Spiel!
  • Eltern-LAN > Minecraft & Fortnite | Freitag 16:00 Uhr
    Junge Spieler*innen zeigen Eltern wie ihr Lieblingsspiel funktioniert.
  • Kommunikation in den Let's Play - Communities | Samstag 12:00 Uhr
    Wir schauen zusammen Videos bekannter Let's Player und sprechen über Hate speech, Trolle und mehr.

Programmflyer


Wann: 2.-3.11.2018, 10:00-16:00 Uhr
Wo: Jugendhaus Königstadt (Saarbrücker Str. 24, 10405 Berlin - Nähe U-Bhf Senefelderplatz)
Zielgruppe: Spieler*innen 6+ und Eltern
Eintritt: kostenlos

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Veranstaltung ist eine Gemeinschaftsaktion der Berliner Medienkompetenzzentren von jugendnetz-berlin und dem Jugendportal jup! Berlin in Kooperation mit dem Computerspielemuseum Berlin, der Stiftung Digitale Spielekultur, Streetwork@online und der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) sowie Unterstützung durch das Jugendhaus Königstadt des Jugendamts Pankow.

 


 
 
 

© 2018 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten