Coden, spielen, Spaß haben: Einfache Programmierwerkzeuge für Kinder kennenlernen und ausprobieren

Zwei Kinder am ComputerZum Tag der Stiftungen am 1. Oktober 2018 lädt das barrierefrei-kommunizieren!-Team erneut ein: Unter dem Motto "Coden, spielen, Spaß haben" haben Interessierte Gelegenheit, einige der zahlreichen Programmierwerkzeuge kennen zu lernen, um Kinder und Jugendliche ans Programmieren heranzuführen.

Ob mBot, ozobot, Osmo Coding, Cubetto, Kalliope, Scratch, Makey Makey...Mittlerweile gibt es jede Menge Apps, Oberflächen, Roboter und Spielesysteme, die entwickelt wurden, Kindern ein Grundverständnis davon zu vermitteln, wie die digitale Welt gestaltet ist - und pädagogische Fachkräfte sollen dieses zunehmend verstärkt vermitteln.

Um den Einstieg in das Angebot zu erleichtern und gleichzeitig darüber zu diskutieren, welches der Werkzeuge und warum besonders gut für inklusive Settings geeignet ist, können einige der Werkzeuge in der Wilhelmstraße 52, 10117 Berlin am 1.10.2018 von 10 bis 13 Uhr in lockerer Atmosphäre ausprobiert werden: Roboter auf einer vorgegebenen Linie fahren lassen, Töne zu einem Lied verbinden, Lampen leuchten lassen, mit Filzstiften Mandalas programmieren...

Anmeldung per E-Mail: veranstaltungen@stiftung-barrierefrei-kommunizieren.de

 

Quelle: Stiftung barrierefrei kommunizieren!



 
 
 

© 2018 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten