die KMAntenne- Kinder- und Jugendkulturzentrum

Die Kreuzberger Musikalische Aktion e.V. betreibt seit 1996 die KMAntenne am Halleschen Tor. Der Anspruch ist es, durch Musik, Tanz und Multimedia Kindern und Jugendlichen eine gesellschaftliche Teilhabe und Chancengleichheit zu ermöglichen. Die KMA e.V. hat für die Neugestaltung die benötigten Planungs- und Handwerksleistungen erbracht, die benötigten Sachmittel für die Umgestaltung konnte die KMA e.V. erfolgreich aus Mitteln der Sozialen Stadt beantragen. Diese offenen Projekträume der Friedrichstraße 3 möchten sie zugänglich machen und präsentieren. Auch den neuen Angebotsplan, über den sich das Team verständigt hat, möchten sie vorstellen. 
Am Tag der offenen Tür finden zeitgleich eine Vielzahl an unterschiedlichen Projekten statt. Hier kann man gemeinsam eine Bandprobe und Lars kennenlernen, mit Manal HipHop-Tanzen, Nähen mit Karla und Natalie oder mit Tierstar Rap-Texte schreiben. Im Offenen-Projektbereich wird sich das Team vorstellen und die Besucher durch die Räume führen.

wann? am 04.10.2018

wo? Friedrichstraße 2-3

mehr Informationen unter: http://kma-ev.de/index.php?id=5

 

Quelle: KMAntenne- das Kinder- und Jugendkulturzentrum



 
 
 

© 2020 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten