"Klick clever"-Ausstellung zum Thema Cybergrooming

Die interaktive „Klick clever“-Ausstellung zum Thema Cybergrooming für Kinder der 3., 4. und 5. Klassen gastiert vom 25.05. bis 19.06.2020 im PallasT, Pallasstraße 35, 10781 Berlin.

Der Ausstellungsbesuch dauert ca. 2 Stunden und der Besuch ist kostenfrei. Die Klassen werden in drei Gruppen aufgeteilt und durch drei erwachsene Personen begleitet. Eine Person ist eine Fachkraft von Innocence in Danger e.V. Die zwei weiteren Personen müssen von den Klassen mitgebracht werden. Dies sind normalerweise der/die Klassenlehrer/in sowie ein/e Schulsozialarbeiter/in oder ein/e Erzieher/in oder ein Elternteil der Kinder. Die erwachsenen Begleitpersonen werden vorab geschult; die Schulung dauert 3 Stunden und ist ebenfalls kostenfrei. Anliegende Informationsbroschüre wird ihnen am Ende der Schulung ausgehändigt.

Weitere Informationen

 Zur Broschüre

 

Quelle: Berlin gegen Gewalt



 
 
 

© 2020 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten