Intelligenz – Schlau geboren oder schlau geworden?

Schnelles Denken und eine hohe Auffassungsgabe gelten in unserer Gesellschaft als wichtige Erfolgsfaktoren. Entsprechende Fähigkeiten werden unter dem Begriff „Intelligenz“ zusammengefasst und sind bei Menschen unterschiedlich stark ausgeprägt. Wer einen Intelligenzquotienten (IQ) von 130 vorweisen kann, gilt als hochbegabt. Aber welche Aussagekraft hat der IQ-Wert? Und: Ist Intelligenz genetisch veranlagt, oder macht eine fördernde Umgebung schlau? Welche Konsequenzen hat dies für das Bildungs- und Sozialsystem?

Um diese und weitere Fragen rund um das Thema „Intelligenz – Schlau geboren oder schlau geworden?“ geht es in der Diskussionsreihe „Die Debatte“ .im TAK Theater im Aufbau Haus in Berlin-Kreuzberg.

Der Eintritt ist kostenlos.

wann? am 20.09.2018 ab 19 Uhr

wo? im TAK Theater im Aufbau Haus in Berlin-Kreuzberg

mehr Infos unter  www.die-debatte.org/intelligenz


 


 
 
 

© 2020 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten