Einladung zur 2. Zukunftskonferenz am 02.03.2020 - Träumen und handeln! – Medienbildung in Schule umsetzen

in nahezu allen Lebensbereichen sind digitale Medien präsent und schon seit langem nicht mehr aus unserer Gesellschaft wegzudenken. Vor diesem Hintergrund sind das Lehren und Lernen mit und über digitale Medien nicht mehr optional und fügen sich ein in die grundlegende Herausforderung, Lernangebote und Schulkonzepte neu zu denken.

Aus diesem Grund laden BITS 21 und Helliwood media & education im fjs e.V. – Sie herzlich ein zur zweiten Zukunftskonferenz „Träumen und handeln! – Medienbildung in Schule umsetzen". Sie sollen unterstützt werden, miteinander in Austausch zu treten, und gleichzeitig sollen Anstöße gegeben werden, mit Ihrem Kollegium gemeinsam Schule und Bildung zu gestalten.

Aufbauend auf den Visionen der ersten Zukunftskonferenz (Oktober 2019) werden die Themen Raumgestaltung, Lernorganisation und Bildungspartnerschaften vertieft. Sie entwickeln gemeinsam konkrete Maßnahmen und Pläne, mithilfe derer Sie im Schulalltag erste Schritte zur Umgestaltung des Lernangebots machen können.

Wann: Montag, 2. März 2020, 14.00 bis 18.00 Uhr

Wo: Förderverein für Jugend und Sozialarbeit e.V., Marchlewskistraße 27, 10243 Berlin

Empfohlen für: Medienverantwortliche der Schulen, Schulleitungen, Mitarbeitende der Regionalen Fortbildung, Schulberatung und Schulentwicklung, pädagogische Fach- und Lehrkräfte

Melden Sie sich bitte bis zum 25.02.2020 hier an.

 

Quelle: fjs e.V.



 
 
 

© 2020 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten