Lernen

Pädagogisch gesehen bedeutet Lernen die Verbesserung oder den Neuerwerb von Verhaltens- und Leistungsformen und ihren Inhalten. Lernen meint aber meist noch mehr, nämlich die Änderung bzw. Verbesserung der diesen Verhaltens- und Leistungsformen vorausgehenden und sie bestimmenden seelischen Funktionen des Wahrnehmens und Denkens, des Fühlens und Wertens, des Strebens und Wollens, also eine Veränderung der inneren Fähigkeiten und Kräfte, aber auch der durch diese Fähigkeiten und Kräfte aufgebauten inneren Wissens-, Gesinnungs- und Interessenbestände des Menschen.
Die Verbesserung oder der Neuerwerb muss aufgrund von Erfahrungen, Probieren, Einsicht, Übung oder Lehre erfolgen und muss den Lernenden den künftigen Umgang mit sich oder der Welt erleichtern, erweitern oder vertiefen. Das Lernen muss ihm helfen, sich selbst besser zu verwirklichen, d.h. sich selbst besser in die Welt hineinzuleben, und das Lernen muss ihm auch helfen, die Inhalte und Forderungen der Welt angemessener zu verstehen und zu erfüllen, d.h. ihnen besser gewachsen zu sein. Wir hoffen nach dem gelungenen Abschluss eines Lernprozesses, dass wir gleiche, ähnliche oder neue Aufgaben des Lebens besser lösen können. Lernen umfasst auch den Abbau von Verhaltens- und Leistungsformen, die dem Lernenden den Umgang mit sich oder der Welt erschweren, beengen oder verflachen.
(Quelle: Roth, 1962, 205)

Schule

Rat bei Problemen, Hilfe bei Referaten und Facharbeiten

 
Screenshot tutoria.de

Tutoria.de ist ein bundesweites Netzwerk an geprüften NachhilfelehrerInnen, die nach einem bestimmten Lernkonzept Schülerinnen und Schüler in ganz Deutschland in vielen verschiedenen Fachgebieten trainieren.
www.tutoria.de

 
Screenshot NachhilfeNET.de

NachhilfeNET.de ist eine bundesweite Datenbank für Nachhilfelehrer und Nachhilfe-Institute mit aktuell 14.638 Anzeigen in den Bereichen Nachhilfe-, Sprach-, Musik- und EDV - Unterricht.
www.NachhilfeNET.de

 
Screenshot OberPrima.com

Auf dieser Webseite veröffentlicht Olaf Hinrichsen kostenlose Nachhilfevideos zu allen Themen der Schulmathematik. Schülerinnen und Schüler können Aufgaben einsenden und die Videos kommentieren.
OberPrima.com

 
Screenshot mathematik.de

Besonders interessant könnte die Erste Hilfe auf der Website sein:
Hier könnt ihr in einer Art FAQ oft besprochene Basics nachlesen und an Beispielen nachvollziehen.
mathematik.de

 
Screenshot matheboard.de

Auf dem Matheboard haben Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, in einem moderierten Forum Hilfe zu mathematischen Fragestellungen zu erhalten. Herausforderungen bei Numerik, Wahrscheinlichkeitsrechnung, Algebra und vielem mehr werden hier rund um die Uhr gemeinsam erfolgreich gelöst.
www.matheboard.de

 
Screenshot englisch-hilfen.de

Ein Fremdsprachenlehrer hat dieses umfangreiche und sehr leicht verständliche Portal erstellt. Dort könnt ihr Grammatik-Tests machen, eure Fragen in einem Forum stellen und Vokalbeln üben.
englisch-hilfen.de

 
Screenshot hypermedia.ids-mannheim.de

"Deutsche Sprache, schwere Sprache." Dass der Volksmund nicht lügt, weiß auch das Institut für Deutsche Sprache. Dessen "Grammatisches Informationssystem", welches euch behilflich sein soll, eure Zweifel in Sachen deutsche Grammatik auszuräumen, findet ihr hier: hypermedia.ids-mannheim.de.

 
Screenshot nummergegenkummer.de

 Eine Telefonnummer für Kinder und Jugendliche, die Probleme in der Schule haben oder aus einem anderen Grund nicht weiterwissen:
www.nummergegenkummer.de.

 
Screenshot schoolunity.de

Alles von fertigen Referaten bis zu Klausuraufgaben, die richtigen Ausreden für Zuspätkommer und viele andere Tipps, die immer auch mit einem Augenzwinkern zu betrachten sind ;-) 
www.schoolunity.de

 
Screenshot wissen.de

Wissenswertes zu allen Themen, Begriffserklärungen und Online-Wörterbücher. Nützlich für Referate und Hausaufgaben:
www.wissen.de

 
Screenshot bpb.de

Bei vielen Fragen zu Geschichte, Sozialkunde, Politikwissenschaft oder Wirtschaftskursen hilft die Bundeszentrale für politische Bildung. Ob im Internet oder im Laden in der Anhalter Straße 20 in Berlin. Alle Publikationen können dort gegen geringe Gebühren oder gratis erstanden werden. Ihr könnt sie euch auch nach Hause schicken lassen.
www.bpb.de

 
Screenshot stunden-plan.de

Online einen individuellen Stundenplan gestalten, ausfüllen und ausdrucken.
www.stunden-plan.de

 

 
Screenshot junge-vhs-berlin.de

Wer Lust hat auch nach der Schule noch interessante Kurse zu belegen, der ist bei der Jungen Volkshochschule in Tempelhof-Schöneberg genau richtig.
www.junge-vhs-berlin.de

 

Lesen und Schreiben

In dieser Rubrik findest du Internetadressen, die sich mit dem Thema Lese- und Schreibschwierigkeiten befassen. Zudem kannst du hier Tipps für eine jugendgerechte Bildungswerbung und Alphabetisierungsarbeit finden.

Screenshot iCHANCE.de

www.iCHANCE.de
iCHANCE: Profi-Portal zum funktionalen Analphabetismus bei Jugendlichen
Zum UN-Weltalphabetisierungstag am 8. September 2010 ist das Informationsportal für junge Erwachsene www.iCHANCE.de online gegangen.


Screenshot profi.ichance.de

www.profi.ichance.de
Profi-Portal des Projekts iCHANCE!
Das Profi-Portal richtet sich an Fachkräfte und Multiplikatoren, die jungen Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten Unterstützung anbieten wollen. Wer Beratung und Informationen zum funktionalen Analphabetismus bei jungen Erwachsenen sucht, ist im Profi-Portal genau richtig. Darüber hinaus gibt es viele Tipps und Arbeitsmaterialien für eine jugendgerechte Bildungswerbung und Alphabetisierungsarbeit.

Screenshot chancen-erarbeiten.de

www.chancen-erarbeiten.de
Projekts zur Verbesserung der Teilhabe am Arbeitsmarkt
Dieses Verbundvorhaben des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zielt darauf ab, Weiterbildungsträgern und Unternehmen Konzepte zur Verfügung zu stellen, um gering Qualifizierten eine verbesserte Teilhabe am Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

Screenshot chancen-erarbeiten.de

www.chancen-erarbeiten.de/download/themenhefte
a³-Themenheftreihe
Die leicht lesbaren Themenhefte sind ein Angebot an Kursleitende, mit aktuellen Informationen und Aufgaben den Unterricht noch abwechslungsreicher zu gestalten und motivierende Lese-, Schreib- und Gesprächsanlässe zu nutzen. Verschiedene jugendorientiere Themen, wie zum Beispiel Mode, Beauty und Lifestyle, wurden leicht verständlich aufbereitet, um geübten und ungeübten Lesenden einen alltagsnahen und zeitgemäßen Einstieg zu ermöglichen.

Screenshot alphabetisierung.de

www.alphabetisierung.de
Hörspiel "Mit einem blauen Auge!"
Das Projekt iCHANCE hat mit prominenten Sprechern das Hörspiel "Mit einem blauen Auge!" produziert. Das Hörspiel handelt von einem jungen Boxer, der durch seine Schwierigkeiten mit dem Lesen und Schreiben immer wieder vor große Herausforderungen im Alltag gestellt wird. Durch die freundliche Unterstützung der Ernst Klett Sprachen GmbH kann das Hörspiel ab sofort kostenlos als CD bestellt werden.

Ebenfalls kostenlos zu bestellen, ist das gedruckte Begleitheft zum Hörspiel. Es enthält die Geschichte des Hörspiels in leicht lesbarer Form sowie Arbeitsblätter und Rätsel für den Unterricht oder zum Selbstlernen zu Hause. Es eignet sich insbesondere für die Lese- und Schreibförderung von lernungewohnten jungen Erwachsenen.

Screenshot lernspiel-winterfest.de

www.lernspiel-winterfest.de
Das Computerlernspiel WINTERFEST ist ein Lern-Adventure, das im BMBF-geförderten Forschungsprojekt „Alphabit“ für erwachsene Lernende in der Grundbildung entwickelt wurde und sich sowohl für die Kursarbeit als auch für das individuelle Lernen eignet.
Eine spannende Geschichte, attraktive Grafiken, abwechslungsreiche Aufgaben, unterhaltsame Minispiele und aufregende Rätsel motivieren die Spielenden, ihre Lese-, Schreib- und Rechenkompetenzen in Verbindung mit Alltags- und Berufssituationen zu trainieren und zu festigen.

Grafik Frankfurt-schreibt.dewww.frankfurt-schreibt.de
Hier finden Sprachbegeisterte und alle, die es noch werden wollen, in übersichtlicher Gestaltung drei neue Übungsdiktate zum Mitschreiben in Echtzeit. Dazu werden die grammatikalischen Themenschwerpunkte der deutschen Rechtschreibung mit Lückentexten, Texten zur Fehlerkorrektur und Multiple-Choice-Übungen als kurze Trainingseinheiten aufbereitet.

Wissensseiten für Kinder

Anworten auf die vielen "Wieso?", "Weshalb?" und "Warum?" von Kindern zu geben ist manchmal gar nicht so einfach. Für ganz Neugierige gibt es im Internet viele gute Webseiten, die kindgerecht Wissen vermitteln und auf Fragen wie "Haben Spinnen Zähne?" oder "Wie wird das Bild auf dem Computer farbig?" garantiert eine Anwort haben. Hier eine Auswahl:

www.frieden-fragen.de
Das Kinderportal des Instituts für Friedenspädagogik Tübingen. Fragen wie  "Was ist Krieg?" oder "Warum werden Kriege geführt?" werden hier beantwortet. Ein eigener Bereich für Eltern und ErzieherInnen bietet Tipps zu Reaktions- und Handlungsmöglichkeiten.

www.geolino.de
Das Kinderportal des Wissensmagazins GEO. Im Mittelpunkt stehen vor allem Themen wie Natur, Wissenschaft und Technik. Hier gibt es Wissenswertes über verschiedene Kulturen, Tiere und Pflanzen und Tipps zur Durchführung von Experimenten und und und.

www.greenpeace4kids.de 
Auf den Kinderseiten der Umweltorganisation Greenpeace gibt es allerlei Wissenswertes rund um die Themen Umwelt und Natur. Hier findet man gut aufbereitete Berichte über Greenpeace-Aktionen, Informationen über Möglichkeiten sich zu engagieren und umweltbezogene Spiele.

www.hanisauland.de
Auch die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) hat ein eigenes Kinderportal. Zwei der Hauptbestandteile der Seite sind ein Politiklexikon und - ein absolutes Highlight - die Hanisau-Comics, die politisches Wissen in einer lustigen und spannenden Aufmachung bieten.

www.kids-and-science.de
Die Seite beschäftigt sich mit Naturwissenschaft und Technik für Kinder. Sie bietet Beiträge für Kinder und Eltern in den Rubriken Experimente für Kinder, Wie funktioniert's, Kinderfragen und Natur und Umwelt. Komplett werbe- und barrierefrei finden die Kids kindgerecht aufbereitete Infos.

www.lingoland.net
Die Kinderplattform Lingoland ist ein EU-Projekt, das Kindern und Jugendlichen spielerisch Fremdsprachen näher bringen möchte. Dass ihm das gelingt, beweisen unter anderem die Gütesiegel des Erfurter Netzcodes und der Gesellschaft für Pädagogik und Information.

www.news4kids.de
Auch Kinder wollen wissen, was auf der Welt passiert. Allerdings sind die meisten Nachrichtensendungen im TV und auch Portale im Internet nicht wirklich kindgerecht. Auf  News4Kids sind alle Nachrichten in leicht verständlicher Form verfasst. Dabei gibt es sowohl lokale, als auch nach Kontinent sortierte Nachrichten.

www.wasistwas.de
Das Wissensportal der bekannten Buchreihe. Die Seite ist sowohl informativ als auch technisch sehr gut gemacht. Hier gilt es Wissen zu entdecken, teils interaktiv, teils in Form von Rätseln oder Artikeln. Die Seite enthält außerdem aktuelle kulturelle und wissenschaftliche Nachrichten und ausführliche Reportagen.

www.wdrmaus.de
Die Seite mit der Maus. Genau wie in der gleichnamigen Fernsehreihe werden hier Lach- und Sachgeschichten präsentiert. Fragen wie "Wie kommen eigentlich die Löcher in den Käse?" oder "Wie wird ein Gesetz gemacht?" werden auf der Seite mit der Maus anschaulich mit Bildern und Animationen beantwortet.

Besondere Lernorte in und um Berlin

Schule macht mobil.
Ein Sonderheft des JugendKulturService.

Cover Broschüre Besondere Lernorte

289 außerschulische Einrichtungen, Institutionen und Veranstalter bieten ihre Angebote zur Mitgestaltung von Unterricht und Freizeit an und tragen damit der in der Berliner Schulreform anvisierten Öffnung der Schule nach außen Rechnung. Jede Institution informiert zudem darüber, ob sie Praktikumsplätze für Schülerinnen und Schüler anbietet.

Zu finden sind die Rubriken :
Kinder- und Jugendtheater, Theater, Musik und Konzerte, Kino und Medien, Museen und Bildende Kunst, Literatur und Bibliotheken, Naturwissenschaft und Technik, Umwelt und Natur, Gesundheit und Bewegung sowie Zirkus, Spiel und Mobilität.

Besondere Lernorte ist ein Sonderheft des JugendKulturService , das in Kooperation mit der Stiftung Demokratische Jugend als Auskopplung aus der ProMix-Datenbank hier auf jugendnetz-berlin.de veröffentlicht werden konnte.
Die Broschüre (Auflage 30.000, 2005) ist beim JugendKulturService erhältlich.

 

Wähle eine Sparte aus und/oder gib einen Suchbegriff ein:

 

Sprachen

Nie wieder sprachlos!

Bild von vielen internationalen Flaggen

Von überall schallt es: Sprachen lernen, Fremdsprachenkenntnisse, Englisch in Wort und Schrift, sicheres Schriftdeutsch, Englisch und mindestens eine weitere Sprache und so weiter. Auf Berlins Straßen liegt schon lange ein internationaler Klangteppich.

Zwei von vielen Anzeichen dafür, dass die Welt zusammenwächst. Globalisierung ist das Schlagwort und immer schnellere Verkehrsmittel lassen Entfernungen verschwindend gering erscheinen.

Damit ihr dabei nicht auf der Strecke bleibt, machen wir euch hier fit für die internationale Kommunikation.

 
  • Globetrotter voraus

    Globetrotter voraus

    Hier haben wir euch einige Seiten zusammengesucht, die euch beim Lernen von Fremdsprachen unterstützen. Vom schnellen Übersetzungsdienst, über den Vokabeltrainer bis zum Online-Sprachkurs.
    >> Details

  • Deutsch als Fremdsprache

    Deutsch als Fremdsprache

    Deutsche Sprache, schwere Sprache - diese Redwendung dürfte vielen bekannt sein, die Deutsch als Fremdsprache lernen. Aber das Erreichen eines bestimmenten Sprachlevels ist wichtige Vorraussetzung für die Aufnahme eines Hochschulstudiums an einer deutschen Universität.
    >> Details

  • Sprache macht Spaß

    Sprache macht Spaß

    Hier möchten wir euch auf einige Webseiten und Aktionen hinweisen, die sich in mal spaßiger, mal ernster Weise mit der deutschen Sprache auseinandersetzen.
    >> Details

  • Deutsche Rechtschreibung

    Deutsche Rechtschreibung

    Am 1. August 2006 trat die neue Rechtschreibung in Kraft. Seit dem 1. August 2007 sind die Regeln nun für alle Schulen verbindlich. Ein guter Anlass, sich mit der Thematik noch einmal intensiver zu befassen
    >> Details

Fachterminologien

Fachterminologien

IJAB gibt im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zweisprachige Wortlisten mit "Schlüsselbegriffen der Kinder- und Jugendhilfe" heraus, die die fachliche Kommunikation in der internationalen Jugendarbeit unterstützen. Die Listen enthalten rund 200 häufig verwendete Fachbegriffe der Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit und Jugendhilfe, die man oft in einem allgemeinsprachlichen Wörterbuch vergeblich sucht. Von Arabisch über Bulgarisch und Litauisch bis hin zu Türkisch stehen 12 Sprachen zum Download bereit.
>> Details

 

 
 
 

© 2017 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten