jfsb sucht studentische*n Mitarbeiter*in für Beteiligungsportale stark-gemacht & DVR

Die jfsb sucht ein/eine studentische Mitarbeiter*in für die Betreuung und Weiterentwicklung zweier miteinander verbundener Portale zur Förderung von Beteiligungsprojekten in der Berliner Jugendarbeit (www.stark-gemacht.de) und zur Demokratieentwicklung – gegen Ausgrenzung und Diskriminierung (www.demokratie-vielfalt-respekt.de).


Erwartet wird:

  • Interesse an (Jugend-) Beteiligung und Demokratieentwicklung in Theorie und Praxis,
  • Affinität zu außerschulischer Jugendbildung bzw. Jugendverbänden, 
  • Erfahrung in kooperierenden Netzwerken.

Vorausgesetzt wird:

  • Erfahrung mit CMS-Anwendungen (hier insbesondere Weblication),
  • Praktische Arbeit mit Office-Anwendungen, 
  • Grundkenntnisse in Bildbearbeitung,
  • Erfahrung in der Nutzung und Funktionsweise von Social-Media-Kanälen. (Facebook, Twitter)

Geboten wird:

  • Anstellung mit ca. 19 Wochenstunden,
  • Beginn ab Oktober möglich,
  • hohe Selbständigkeit bei der Erledigung der abgegrenzten Aufgabe,
  • die Arbeitsleistung kann teilweise in Homeoffice erbracht werden, 
  • Anbindung an ein Team das mehrere Fachportale und Förderprogramme betreut, 
  • Beteiligung an Netzwerktreffen und Fachveranstaltungen, 
  • gute Vernetzung im Bereich der (Jugend-) Beteiligung und Antidiskriminierungsarbeit in Berlin als gute Basis für eine zukünftige Berufsperspektive.


Bewerbung:

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen zur bisherigen Qualifikation und Vorerfahrungen zeitnah, bis spätestens zum 14. September 2018, nur per E-Mail als PDF-Datei an den Geschäftsführer Roland Geiger: geiger@jfsb.de

Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55
10963 Berlin
Tel.: 030 / 2847 019 11




 
 
 

© 2018 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten