KKH e.V.: Mini-Job in der Jugendvereinsarbeit

Der Kurdische Kinder- und Jugendverein KOMCIWAN Berlin e.V. ist ein überparteilicher, gewaltfreier, demokratischer und überkonfessioneller Verein, der sich für die Pflege und den Erhalt der kurdischen Kultur und Sprache einsetzt und durch unterschiedliche und vielfältige Projektarbeit die Selbstorganisation von Berliner Jugendlichen mit kurdischen Wurzeln fördert. 

Der Kurdistan Kultur- und Hilfsverein (KKH) e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, möglichst ab dem 01. November 2017, eine_n  Mitarbeiter_in  zur  Unterstützung  des  Kurdischen Kinder- und Jugendvereins KOMCIWAN Berlin e.V.. Das geringfügige Beschäftigungsverhältnis ist zunächst bis 30.03.2018 befristet. Eine Fortsetzung über diesen Zeitraum hinaus wird angestrebt.

Aufgaben:
•  Entwicklung von Projektideen gemeinsam mit jugendlichen Vereinsmitgliedern
•  Projektkoordination, -begleitung und -verwaltung mit dem Ziel der Entlastung Ehrenamtlicher
•  Einfache Verwaltungstätigkeiten
Wir wünschen uns:
•  konzeptionelle Fähigkeiten, interkulturelle Kompetenz und Kreativität
•  verwaltungstechnisches und organisatorisches Geschick
•  selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit und Flexibilität
 
Umfang der Beschäftigung:
maximal 40 Stunden monatlich
Vergütung: 11,25 € pro Stunde, maximal 450,00 € monatlich
Bewerbungsschluss: 22.10.2017
 
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (maximal 4 MB) an: komciwan-berlin@komciwan.eu
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Sertac Uyar: sertac-uyar@komciwan.eu 


 
 
 

© 2017 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten