Onlineplattform jugend.support: Rat und Hilfe für Kinder ab 12 Jahren und Jugendliche bei Stress im Netz

16.03.2020

Cyber-Mobbing, Datenklau, sexuelle Belästigungen: Die Probleme, mit denen Jugendliche im Internet konfrontiert werden, sind vielfältig. Ab jetzt steht ihnen die Onlineplattform jugend.support mit Rat und Hilfe zur Seite. Das Angebot vermittelt Ratsuchenden Kontakt zu den richtigen Beratungs- und Beschwerdestellen und gibt ihnen Informationen und Tipps für ihr Problem. Das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend initiierte Projekt wird von der EU-Initiative klicksafe umgesetzt.

jugend.support bietet:

  • Hintergrundinformationen und Tipps zur Selbsthilfe, z.B. Einstellungen von Geräten und Profilen - passend zum jeweiligen Thema, sowie Informationen zu Meldemöglichkeiten direkt in den Diensten
  • eine Übersicht und Weiterleitung zu renommierten Beratungsstellen, die vertraulich und kostenlos helfen können
  • Informationen und Weiterleitung zu Internet-Beschwerdestellen
  • Tipps zum richtigen Verhalten im Notfall

Zur Onlineplattform jugend.support

 

Quelle: klicksafe Newsletter



 
 
 

© 2020 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten