Der Klickwinkel Videowettbewerb

11.09.2020

Weite Deinen digitalen Blick! Die von der Vodafone Stiftung ins Leben gerufene Initiative Klickwinkel möchte junge Menschen zu meinungsstarken Gestaltern digitaler Medien machen. Für eine ausgewogene Meinungsbildung. Für ein faires Miteinander. Für eine starke und lebendige Demokratie in einer digitalisierten Welt.

Der Klickwinkel Videowettbewerb

Der Klickwinkel Videowettbewerb ermutigt Jugendliche ihre übliche Alltagswelt zu verlassen und Geschichten zu entdecken, die die Menschen in ihrer Umgebung bewegen. In einem selbstproduzierten Video sollen sie unterschiedliche Perspektiven aufzeigen, dafür Fakten und Hintergründe recherchieren und konstruktiv nach Lösungsansätzen für Probleme suchen. Gemeinsam zeichnen die unterschiedlichen Videobeiträge ein vielfältiges Bild unserer Gesellschaft aus dem Blickwinkel der jungen Generation.

Unterstützung bieten die Tutorials auf der Website klickwinkel.de, die von A wie Algorithmus über F wie Fake News bis Z wie Zoom wichtiges Hintergrundwissen vermitteln sowie konkrete, praktische Tipps geben. Die Videotutorials für Jugendliche werden ergänzt durch altersgerechte Unterrichtsmaterialien, die an weiterführenden Schulen eingesetzt werden können, um die Medienkompetenz und politische Bildung zu stärken.
Wer kann am Wettbewerb teilnehmen?

Teilnehmen können Jugendliche von 14 bis 19 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland. Am einfachsten geht es im Team mit drei bis fünf Leuten, zum Beispiel Schülerinnen und Schüler aus einer Klasse, Projektgruppe oder AG an einer weiterführenden Schule.

Der Einsendeschluss für die Beiträge ist der 15. Februar 2021. Den Siegerteams winken Preise bis zu 1000 € (Gutscheine) und Medienworkshops für die ganze Klasse.

Wenn Sie sich bereits jetzt auf www.klickwinkel.de für den Wettbewerb registrieren, werden zusätzlich Webinare und digitale Sprechstunden zu den Formaten des Wettbewerbs angeboten.

 

Vodafone Stiftung Deutschland gGmbH



 
 
 

© 2020 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten