Digitales Mediensommercamp zum Thema Shisha

29.06.2020

Im Rahmen eines Präventionsprojektes (Partner*innen: LaGeSo Berlin, IKK Berlin-Brandenburg, KarunaPrevents e.V., jungagiert e.V.) zum Thema Shisha für Jugendliche in Berlin-Brandenburg wird in diesem Jahr ein digitales Mediensommercamp vom 06.07-10.07.2020 organisiert.

Hierbei können Jugendliche unter professioneller Betreuung ein Video zum Thema Shisha erarbeiten und können in Bezug auf Medienumgang und -nutzung Kompetenzen entwickeln. Es ist vorgesehen, dass die Teilnehmer*innen im Verlauf der Woche jeden Tag ca. 2-3 Std. im Mediensommercamp gemeinsam arbeiten. Um die geltenden Abstandsregelungen einzuhalten, erfolgt das gesamte Mediensommercamp digital. Unser Workshop-Konzept haben wir auf diese besondere Herausforderung zugeschnitten.

Im Mittelpunkt steht die partizipative Erarbeitung des Themas Shisha und das Konzipieren und Drehen eines sogenannten Community-Videos. Die Videoproduktion erfolgt in Kooperation mit einem Youtube-Musiker, der das Video musikalisch untermalt und über seinen Youtube-Kanal teilt, sodass wir eine große Reichweite und Aufmerksamkeit erreichen. Das Video sowie weitere Ergebnisse (Infostories, Blogbeiträge) werden zudem auf unserer We-Like-Seite auf einer Shisha-Themenseite veröffentlicht und beworben. Auf unserer We-Like-Seite können Sie Beispielergebnisse vergangener Projekte einsehen.

Die Teilnahme am Mediensommercamp ist selbstverständlich kostenfrei.

Alle Informationen (auch zu weiteren Projekten/Angeboten) sowie die Anmeldung finden Sie hier. Anmeldeschluss ist der 30.06.2020.

 

Quelle: We Like



 
 
 

© 2020 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten