Start der Ausschreibung: Mikrofonds für kulturelle Aktionen geflüchteter Jugendlicher

05.06.2020

Hier können Geflüchtete Jugendliche und junge Erwachsene bis 27, die seit maximal 7 Jahren in Deutschland leben, unbürokratisch bis zu 500 € für die Umsetzung eigener künstlerisch-kreativer und kulturell bildender Aktionen und Ideen erhalten.

Auch dieses Jahr fördert die LKJ Berlin mit einem Mikrofonds die Eigeninitiative junger Geflüchteter in der kulturellen Bildung. Geflüchtete Jugendliche und junge Erwachsene bis 27, die seit maximal 7 Jahren in Deutschland leben, können unbürokratisch bis zu 500 € für die Umsetzung eigener künstlerisch-kreativer und kulturell bildender Aktionen und Ideen erhalten.

 

Quelle: lkj



 
 
 

© 2020 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten