Aktionsfonds Kulturelle Jugendbildung von Jugend.Sprungbrett.Kultur

02.07.2019

Eigeninitiative fördern und Ideen verwirklichen: Mithilfe des Aktionsfonds Kulturelle Jugendbildung von Jugend.Sprungbrett.Kultur können Jugendliche und junge Erwachsene mit Fluchtbiographie eigene Ideen und Aktionen künstlerisch-kreativer und kulturell bildender Zielsetzung verwirklichen.

Logo Jugend.Sprungbrett.KulturJugend.Sprungbrett.Kultur möchte mit dem Aktionsfonds Kulturelle Jugendbildung dazu beitragen, einen Perspektivwechsel vorzunehmen: Teilhabe durch verantwortliche Mitarbeit weiterentwickeln und Menschen mit Fluchtbiographie aus dem Status als Adressatinnen und Adressaten gutgemeinter Angebote hin zu selbstbestimmten und mündigen Akteur*innen in die Rolle einer selbstbewussten Vertretung bringen.

Was der Aktionsfonds Kulturelle Jugendbildung macht:

  • die Selbstorganisationen und Eigeninitiativen junger Geflüchteter stärken
  • eine aktive Teilhabe marginalisierter Personen und Gruppen ermöglichen
  • Transkulturalität, Pluralismus und Perspektivenvielfalt in der kulturellen Bildung fördern
  • das Feld der Ressourcen und der Gestaltungsmacht demokratischer und gerechter gestalten


Der Aktionsfonds Kulturelle Jugendbildung 2019 ist in zwei Säulen aufgeteilt:

Säule 1 – Vision X: Wie sieht Deine Zukunft aus? richtet sich an Geflüchtete, die sich schon ein wenig in Deutschland eingelebt haben, deutsche Texte verstehen und Verantwortung übernehmen wollen durch eigene Vorhaben, die sie für und mit jungen Menschen bis 27 Jahre umsetzen. Das Gesamtvolumen von Säule 1 beträgt 10.000 €; pro Vorhaben sind 500 – max. 2.000 € zu vergeben. Infos, Terime & Teilnahme

Säule 2 – der Mikrofonds richtet sich an junge Geflüchtete bis 27, die seit maximal 7 Jahren in Deutschland leben, aufgrund sprachlicher, aufenthaltsrechtlicher und/oder anderer bürokratischer Barrieren von den bisher vorhandenen Instrumenten der Projektförderung ausgeschlossen sind, und die sich mit kleineren Vorhaben und Ideen ausprobieren können sollen, ohne dass damit aufwändige Antragsprocedere verbunden sind. Das Gesamtvolumen von Säule 2 beträgt 5.000 €; pro Vorhaben sind max. 500 € zu vergeben. Infos, Termine & Teilnahme

 

Quelle: Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Berlin e.V.



 
 
 

© 2019 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten