Studie zu Online-Suchstrategien von Jugendlichen

23.04.2019

In der Studie „suchen.finden.bewerten.com“ der Österreichischen Jugendinfos wurden die Recherchestrategien Jugendlicher bei der Informationsbeschaffung im Internet untersucht.

Methodisch wurden 19 Jugendliche im Alter von zwölf bis 16 Jahren aus vier Bundesländern, die jeweils unterschiedliche Schulformen besuchen, beim Recherchieren am Smartphone und Laptop beobachtet und anschließend interviewt.
Die qualitative Studie wurde vom Bundeskanzleramt Sektion Familien und Jugend gefördert und von der Fachhochschule Oberösterreich (Studiengang für Kommunikation, Wissen, Medien) sowie unter Mitarbeit der Jugendinfos Vorarlberg, Wien, Steiermark und Oberösterreich durchgeführt.

Die Studie findet man hier.

Weitere Infos unter: http://www.jugendinfo.at/projekte/studie/

 

Quelle: Österreichische Jugendinfos



 
 
 

© 2019 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten