Curriculum „Praxis digitale Jugendbeteiligung“ veröffentlicht

19.07.2017

Bundesweit engagieren sich dutzende Institutionen und Trainer*innen für die Aus- und Fortbildung von Prozessmoderator*innen für Kinder- und Jugendbeteiligung. Digitale Instrumente stehen dabei selten im Mittelpunkt. Mit dem Curriculum von jugend.beteiligen.jetzt könnt Ihr digitalen Komponenten in eigenen Fortbildungen künftig mehr Gewicht verleihen. Das Curriculum kann kostenlos heruntergeladen werden.


curriculumVon der medialen Zielgruppenansprache und der Aktivierung Jugendlicher bis hin zu Vertiefungen von Rechtsgrundlagen und Datenschutz bietet das Curriculum acht praxisbezogene Module, die die Schulungsteilnehmenden zur fachkundigen Durchführung eigener Jugendbeteiligungsprojekte befähigen. Das selbstständige Ausprobieren von Methoden, Formaten und Tools ist dabei selbstverständlich in allen Modulen vorgesehen.

Die vier Autor*innen, selbst erfahrene Trainer*innen aus den Bereichen Jugendbeteiligung, Medienpädagogik und ePartizipation sowie jugend.beteiligen.jetzt möchten das Curriculum als Einladung zum Einsatz in Euren eigenen Workshops und Fortbildungen verstanden wissen.

Bei dem Curriculum handelt sich um eine medienfokussierte modulare Qualifizierung zum Thema digitale Jugendbeteiligung. Angesprochen werden in erster Linie Prozessmoderator*innen, die bereits Qualifizierungen im Bereich Jugendbeteiligung durchlaufen haben bzw. praxiserfahren sind. Darüber hinaus sind die Inhalte bestimmter Module sinnvoll, um Akteur*innen in kommunalen Jugendbeteiligungsverfahren, wie haupt- oder ehrenamtlich Tätige, pädagogische Fachkräfte und politische Entscheidungsträger*innen, weiterzubilden.

Ausprobieren und Weiterentwickeln erwünscht

Derzeit liegt das Curriculum in der Creative-Commons-Lizenz CC BY-SA 4.0 vor. Eine Version als Open Educational Resources (OER) ist in Vorbereitung.

Schon jetzt erlaubt Euch die Lizenz die Verwendung und modifizierte Wiederveröffentlichung, wenn Ihr beim Einsatz in Euren Workshops und Seminaren Methoden ergänzen oder abändern, Inhalte hinzufügen oder die Schwerpunkte verschieben möchtet.

Ihr könnt das Curriculum in voller Länge oder modulweise kostenlos herunterladen:


Auf Basis des Curriculums führt die WeTeK Berlin gGmbH von September 2017-Januar 2018 eine Pilot-Qualifizierung durch, zu der sich Interessierte anmelden können.

Kontakt:
Isgard Walla
Projektleiterin jugend.beteiligen.jetzt
c/o Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH (DKJS)
Tempelhofer Ufer 11 | 10963 Berlin
Tel.: 030 - 25 76 76 - 829
E-Mail: isgard.walla@dkjs.de
Web: jugend.beteiligen.jetzt | facebook.com/Jugendbeteiligung.de |

 

Quelle: Website STARKgemacht! 19.07.17


 
 
 

© 2017 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten