Ferienscheckheft 2018 – Zeit für die Zukunft!

09.08.2018 - Vier Wochen lang konnten sich Berliner Kinder und Jugendliche in ihren Sommerferien auf eine Reise in die Zukunft begeben. Was das bedeutet, erfahrt ihr hier…

Hach ja, Ferien sind toll… Man kann ausschlafen, fernsehen schauen, mit Freunden an den See fahren… und überhaupt kann man machen was man will. Aber manchmal ist das gar nicht so einfach, jeden Tag eine Beschäftigung zu finden, gerade wenn die Eltern am Tage auf Arbeit sind. Damit aber keine Langeweile in den Ferien aufkommt, veranstaltet das Lernzentrum Helliwood in Marzahn-Hellersdorf jedes Jahr vier Themenwochen, in denen Berliner Kinder und Jugendliche gemeinsam spielen, tüfteln und spannende Ferienerlebnisse teilen dürfen. Die Programmwochen stehen jedes Jahr unter einem anderen Motto, diesmal "Zeit für die Zukunft". Aber immer mit dabei sind: Medien.

1. Woche "Dein Style" – Dieses Jahr ging es in der ersten Woche um ganz viel Kreativität und Design. Beim "Stromkastenstyling" besprayten die Jugendlichen die tristen grauen Stromkästen in ihrem Kiez mit Graffiti – natürlich ganz legal und unter professioneller Anleitung.

2. Woche "Dein Roboter" – Roboter sind DIE Zukunftsvision. Und sie sind super faszinierend. Das Lernzentrum Helliwood hat es möglich gemacht, mit ihnen zu experimentieren und einen eigenen Roboter zu bauen. Mit dem richtigen Programmieren konnten sogar Sound und eine eigene Spiellandschaft entstehen.

3. Woche "Deine Vision" – Fotos schießen mit dem Handy ist für die meisten Alltag, doch wie das im Future-Look aussieht, konnten die Kinder und Jugendlichen in ihrer dritten Ferienwoche selbst ausprobieren. Mit einer 360°-Kamera erwischt man nämlich jeden Winkel auf dem Foto, den man sonst nur in der Realität wahrnehmen kann. Bei der Abschlussveranstaltung vom Ferienscheckheft haben wir nochmal alle gemeinsam ein Foto im "tiny planet"-Modus gemacht. Wie lustig, aber auch cool das aussieht, könnt ihr hier sehen:

Polarfotografie mit einer 360°-Kamera
Polarfotografie mit einer 360°-Kamera


4. Woche "Deine Welt" –
In der letzten Programmwoche im Lernzentrum durften sich die Kinder und Jugendlichen an dem Videospiel Minecraft ausprobieren und gemeinsam neue Welten erschaffen. Das Lernzentrum Helliwood ist nämlich immer mit reichlich Technik ausgestattet, die die ganzen Wochen über benutzt werden darf.

Bei der Abschlussveranstaltung des Ferienscheckheftes am 9. August wurden die Ergebnisse der letzten Wochen vorgestellt. Die Kinder und Jugendlichen präsentierten ganz stolz ihren Freunden, Eltern oder Großeltern, was sie alles in den Ferien geschafft und erlebt hatten. Ich war ziemlich erstaunt, wie schnell und selbstsicher die Kinder mit der Technik umgingen, den Computer bedienten und den Erwachsenen zeigten, wie so eine 360° Kamera funktioniert. Apropos Grad, bei 36 Grad Außentemperatur wurde auch für leckere Snacks und alkoholfreie Kinder-Cocktails gesorgt. Noch ein Grund mehr, beim nächsten Mal vorbeizuschauen!

Ich denke, in den Wochen bei Helliwood haben die Kinder und Jugendlichen nicht nur neue Freunde gefunden, sondern können auch viel neues Wissen über Technik und digitale Medien mit nach Hause nehmen. Somit hat Helliwood sein Ziel, die Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen zu stärken, auf jeden Fall erreicht.

Was ich aber besonders schön an der Aktion finde, ist, dass Gleichaltrige und Gleichgesinnte aufeinandertreffen und ihren Interessen nachgehen können. So werden die Ferien garantiert nie langweilig!

Auch nächstes Jahr findet das Ferienscheckheft statt, natürlich wieder unter einem neuen Motto!

Falls ihr Geschwister habt oder selbst mitmachen wollt, bleibt bei uns und auf www.das-lernzentrum.de auf dem Laufenden und meldet euch fürs nächste Mal an. Es wird mindestens genauso kreativ, technisch und spielerisch wie in diesem Jahr…

Kontakt

Helliwood media & education im fjs e.V.
Lernzentrum im Baukasten
Riesaer Straße 2, 12627 Berlin
Telefon: +49 30 9927 5610
Telefax: +49 30 2938 1689
E-Mail: kontakt@das-lernzentrum.de



 
 
 
 
 

 
 
 

© 2019 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten