Aktuelle Termine, Nachrichten und Wettbewerbe

  • 19.02.2020  Smart Hero Award 2020

    Smart Hero Award 2020

    Die Stiftung Digitale Chancen und Facebook suchen dieses Jahr zum siebten Mal Menschen und Organisationen, die sich für den guten Zweck engagieren und soziale Medien in diesem Kontext einsetzen. Das diesjährige Schwerpunktthema des Awards hat hohe Aktualität. Unter dem Motto NACHHALTIG.ENGAGIERT stellen drei verschiedene Kategorien sicher, dass der Begriff in all seinen Dimensionen abgebildet wird: So sind neben Umwelt- und Klimaschutzprojekten auch nachhaltig arbeitende soziale und demokratiefördernde Initiativen aufgerufen, sich zu bewerben.
    >> Details

  • 24.02.2020  Berliner Jugendjury 2020

    Berliner Jugendjury 2020

    Bis zum 30. April können neue Projektvorschläge für die Berliner Jugendjury 2020 eingereicht werden! Die Jugendjury kommt dann am 13. Mai (Mittwoch) von 17:00 bis 21:00 Uhr zusammen, um die Förderentscheidungen zu treffen.
    >> Details

  • 24.02.2020  Toolmatrix zum Basiscurriculum Medienbildung

    Toolmatrix zum Basiscurriculum Medienbildung

    Die Entwicklung der Medienkompetenz von Schüler*innen ist im Lehrplan festgeschrieben und seit dem Schuljahr 2017/18 unterrichtswirksam, im „Basiscurriculum Medienbildung“ als Teil des gemeinsamen Rahmenlehrplans für die Jahrgangsstufen 1–10. Dieses fußt auf den im Dezember 2016 von der Kultusminsiterkonferenz (KMK) beschlossenen „Kompetenzen in der Digitalen Welt“.
    >> Details

  • 24.02.2020  junior1stein, die neue Strategie zur Stärkung von MINT an Berliner Schulen und Kitas

    junior1stein, die neue Strategie zur Stärkung von MINT an Berliner Schulen und Kitas

    junior1stein fördert das hohe Interesse von Kindern und Jugendlichen am Schutz der Natur und des Klimas sowie der Digitalisierung und baut es weiter aus. Bildungssenatorin Sandra Scheeres: „Interesse und Vorlieben bilden sich schon früh, und ihr Einfluss zieht sich durch die ganze Bildungskarriere. Deshalb setzt junior1stein ganz bewusst auch schon bei den Kitas an. Und generell gilt: Wissenschaftliches Verständnis und logisches Denken sind auch die beste Prävention gegen Vorurteile und Verschwörungstheorien.“
    >> Details

  • 24.02.2020  Bezirkliche Projektförderung bis 5.000 € – Aktuelle Ausschreibungen

    Bezirkliche Projektförderung bis 5.000 € – Aktuelle Ausschreibungen

    Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung stellt jährlich insgesamt mindestens 2.930.000 Euro aus Mitteln des Landes Berlin für kulturelle Projekte mit aktiver Beteiligung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen bis 27 Jahren zur Verfügung. Im Rahmen der Fördersäule 3 werden künstlerisch-pädagogische Kooperationsprojekte, die in einem Berliner Bezirk stattfinden, mit bis zu 5.000 Euro gefördert.
    >> Details

  • 21.02.2020  Zweite Ausschreibung der Fördersäule 1 für 2020 - Antragsfrist 5. Mai 2020 für Projekte bis 23.000 Euro

    Zweite Ausschreibung der Fördersäule 1 für 2020 - Antragsfrist 5. Mai 2020 für Projekte bis 23.000 Euro

    Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung gibt den Startschuss für die zweite Ausschreibung der Fördersäule 1 in 2020. Ab sofort können wieder Anträge auf Förderung künstlerischer Bildungsprojekte von 5.001 bis 23.000 Euro gestellt werden. Bis zu 12 Monate lang können Projekte gefördert werden, in denen sich Berliner Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (bis 27 Jahre) aktiv künstlerisch und inhaltlich beteiligen. In jedem Projekt arbeitet mindestens ein*e Kunstpartner*in (Künstler*in, freie Gruppe, Kultureinrichtung) mit mindestens einer Bildungs- und/oder Jugendeinrichtung (Schule, Kita, Jugendclub, u.a.) zusammen.
    >> Details

  • Einladung zum Fachaustausch „Jugend beteiligen – digital?“

    Einladung zum Fachaustausch „Jugend beteiligen – digital?“

    Beteiligung von Jugendlichen bedeutet – mit Fokus auf ihre Lebenswelten – Selbstbestimmung und Teilhabe zu fördern und ist entscheidend für ein demokratisches Miteinander aller Generationen. Digitale Medien prägen unser kommunikatives Verhalten und ermöglichen neue Formen der Partizipation und Interaktion.
    >> Details

  • Robotics: Frauenpower! Roboter bauen & programmieren

    Robotics: Frauenpower! Roboter bauen & programmieren

    Technik ist nur was für Jungs und Männer? Von wegen! Am internationalen Frauentag laden wir Mädchen und ihre Mütter zu einem besonderen Feiertags-Special in die Digitalwerkstatt ein! In unserem Mutter-Tochter-Workshop könnt ihr unsere Roboter kennenlernen und gemeinsam einen unvergesslichen Vormittag erleben.
    >> Details

  • Workshop: Barrierefreie PDF-Dokumente mit Adobe Acrobat Professional

    Workshop: Barrierefreie PDF-Dokumente mit Adobe Acrobat Professional

    Dozent: Domingos de Oliveira, Accessibility Consultant. Formatvorlagen, Bildbeschreibungen, Tagstrukturen – barrierefreie PDFs zu erstellen, kann kompliziert sein. Wie man barrierefreie PDF-Dokumente mit dem Programm Adobe Acrobat Professional erstellt, erfahren Sie im Workshop von Accessibility Consultant Domingos de Oliveira.
    >> Details

  • Digitale Gewalt bekämpfen

    Digitale Gewalt bekämpfen

    Gewalt gegen (BIPoC-)Frauen* hat durch das Internet eine neue, erweiterte Dimension erfahren. Für viele von ihnen ist digitale Gewalt an der Tagesordnung. Diskriminierungsstrukturen setzen sich ungehindert fort und gefährden somit Leben.
    >> Details

  • Einladung zur 2. Zukunftskonferenz am 02.03.2020 - Träumen und handeln! – Medienbildung in Schule umsetzen

    Einladung zur 2. Zukunftskonferenz am 02.03.2020 - Träumen und handeln! – Medienbildung in Schule umsetzen

    in nahezu allen Lebensbereichen sind digitale Medien präsent und schon seit langem nicht mehr aus unserer Gesellschaft wegzudenken. Vor diesem Hintergrund sind das Lehren und Lernen mit und über digitale Medien nicht mehr optional und fügen sich ein in die grundlegende Herausforderung, Lernangebote und Schulkonzepte neu zu denken.
    >> Details

  • 13.02.2020  #Wir bleiben fair im Umgang mit dem Handy– Plakat für Schulen

    #Wir bleiben fair im Umgang mit dem Handy– Plakat für Schulen

    Wo verläuft die Grenze zwischen Medienkompetenz und Sucht? Was sind die Vorteile und was die Risiken der anonymisierten modernen Kommunikation und wo bleibt die Fähigkeit, persönlich von Angesicht zu Angesicht mit Menschen in Kontakt zu treten? Täglich suchen verunsicherte Pädagoginnen und Pädagogen, verzweifelte Eltern und junge Menschen, die sich Sorgen um Freunde machen, zum Thema Computer- und Internetsucht Rat und Unterstützung.
    >> Details

  • 13.02.2020  Die neue Ausgabe der Merz - Wie analog ist digitale Gewalt?

    Die neue Ausgabe der Merz - Wie analog ist digitale Gewalt?

    Die Themen der neuen Ausgabe beziehen sich auf Gewalt im Netzt. Außerdem wie man Medienbildung mit Informatik verbinden kann, wie viel Bildungspotenzial Filmbilder mit sich bringen und es wird ein Beteiligungs Projekt erläuter.
    >> Details

  • Programmierkurs für Mädchen

    Programmierkurs für Mädchen

    Ein Programmierkurs indem Mädchen kreativ sein können. Gute Mathe Kenntnisse oder eine Computeraffinität muss nicht vorhanden sein. Hier geht es um den Spaß sich neue Sachen auszudenken.
    >> Details

  • Veranstaltung zum Thema Verbreitung von Missbrauchsabbildungen im Netz

    Veranstaltung zum Thema Verbreitung von Missbrauchsabbildungen im Netz

    Das Bundeskriminalamt hat in letzten Jahr auf die stark zunehmende Verbreitung von Missbrauchsabbildungen, sogenannter Kinderpornografie, durch Kinder und Jugendliche hingewiesen. Kinder und Jugendliche würden die Bilder und Filme vor allem über soziale Medien versenden und hierbei die Inhalte häufig bagetellisieren und zum Teil mit als lustig empfundenen Texten, Emojis oder Tönen hinterlegen. Diese Entwicklung nimmt die Internetwerkstatt Netti - Medienkompetenzzentrum Tempelhof-Schöneberg zum Anlass, um sich dem Thema unter rechtlichen Aspekten zu widmen.
    >> Details

  • Fachtag des InfoPoints Kulturelle Bildung

     Fachtag des InfoPoints Kulturelle Bildung

    Partizipative Ansätze sind wichtiges Qualitätsmerkmal für Kulturelle Bildungsprojekte und Voraussetzung, um erfolgreich Fördermittel zu beantragen. Welche Methoden gibt es, um Projekte partizipativ(er) zu gestalten? Welche Herausforderungen sind damit verbunden? Und welche Förderprogramme kommen infrage? Der Fachtag liefert Projektemacherinnen und -machern mit einem Input-Vortrag und Praxisbeispielen Anregungen zu partizipativer Projektplanung. Außerdem stellen fünf Fördermittelgeber und -geberinnen ihre Programme vor. Dabei sind diesmal die Kultur macht stark-Programme Jugend ins Zentrum!, Party-cipation, MeinLand – Zeit für Zukunft und JEP-Jung Engagiert Phantasiebegabt sowie der Förderbereich der Aktion Mensch.
    >> Details

  • 11.02.2020  Wie nehmen Jugendliche Schutzkonzepte in der Jugendarbeit wahr?

    Wie nehmen Jugendliche Schutzkonzepte in der Jugendarbeit wahr?

    Das Forschungsprojekt "Schutznorm" beschäftigt sich mit den Sichtweisen auf Sexualität, Gewalt und Schutz junger Menschen. Die beteiligten Forscher/-innen interessiert, wie junge Menschen die an sie gerichteteten Schutzkonzepte in der Jugendarbeit wahrnehmen und einschätzen. Die Befragung richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene ab 15 Jahren.
    >> Details

  • 11.02.2020  Ausschreibung der Fördersäule 2 / 2plus

    Ausschreibung der Fördersäule 2 / 2plus

    Die Ausschreibung der Fördersäule 2 / 2plus für das Jahr 2020 endet am 14. Februar 2020. Gefördert werden umfangreiche strukturbildende Projektvorhaben mit stadtweiter Aufstellung (Fördersäule 2) sowie auf Langfristigkeit angelegte Partnerschaften (Fördersäule 2plus). Die Förderung kann jeweils für bis zu zwölf Monate gewährt werden. Bewilligte Projekte werden mit Fördersummen ab 23.001 € unterstützt.
    >> Details

  • Online-Konferenz: "Inspiration, Identität und Inszenierung: Influencer & Medienpädagogik"

     Online-Konferenz: "Inspiration, Identität und Inszenierung: Influencer & Medienpädagogik"

    Am 11. Februar wird weltweit der diesjährige Safer Internet Day veranstaltet. Schon seit 2004 ruft die Europäische Kommission unter dem Motto "Together for a better internet" dazu auf, an diesem Aktionstag unterschiedlichste Veranstaltungen durchzuführen. In Deutschland koordiniert klicksafe den Safer Internet Day und hat 2020 das Motto "Idole im Netz. Influencer & Meinungsmacht" als Schwerpunkt gesetzt.
    >> Details

  • 29.01.2020  Besserer Schutz von Kindern in Social Media nötig

    Besserer Schutz von Kindern in Social Media nötig

    Populäre Dienste bergen viele Risiken. Anbieter berücksichtigen Schutzbedürfnisse von Kindern nicht. Lagebericht „Kinder im Netz“ von jugendschutz.net veröffentlicht.
    >> Details


 
 
 

© 2020 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten